Schauspielerin Margot RobbieKathy Hutchins / Shutterstock.com

Beruf: Darstellerin

Staatsangehörigkeit: australisch

Warum berühmt: Margot Robbie studierte Schauspiel in Australien und trat in der lokalen Soap Neighbours auf, bevor sie nach Amerika zog, um zu arbeiten.

Robbies großer Durchbruch kam im Martin Scorsese Film 'The Wolf of Wall Street' mit Leonardo Dicaprio (2013). Robbie spielte zum ersten Mal die DC-Comic-Figur Harley Quinn im Film „Suicide Quad“ von 2016 und spielte später die Hauptrolle in dem von ihr produzierten Nachfolger „Birds of Prey“ (2019).

Robbie wurde für ihre Arbeit von der Kritik gelobt, sie wurde für den Film 'I, Tonya' (2017) für einen BAFTA und einen Oscar nominiert. Sie hat weitere Filmnominierungen für 'Mary Queen of Scots' (2018), den Quentin Tarantino Film 'Once Upon a Time in Hollywood' (2019) und für 'Bombshell' (2019).

Geboren: 2. Juli 1990
Geburtsort: Dalby, Queensland, Australien
Alter: 31 Jahre

Generation: Millennial
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Sternzeichen: Krebs


Historische Ereignisse

  • 05.01.2020 77. Golden Globes: '1917' Bestes Drama, 'Once Upon a Time in Hollywood' Beste Komödie/Musical, Schauspielpreise Renée Zellweger , Joaquin Phoenix , Awkwafina, Taron Edgerton

Berühmte Schauspielerinnen