NHL-Legende und Besitzer Mario Lemieux

Beruf: NHL-Legende und Besitzer

Staatsangehörigkeit: kanadisch

Warum berühmt: Weithin als einer der besten Spieler aller Zeiten anerkannt, war er ein begnadeter Spielmacher und schneller Skater. Er schlug Verteidiger oft mit Fakes und Dekes und führte Pittsburgh 1991 und 1992 zu zwei aufeinander folgenden Stanley Cups. Er ist die einzige Person, die seinen Namen sowohl als Spieler als auch als Besitzer auf dem Cup trägt (2009 Stanley Cup).

Geboren: 5. Oktober 1965
Geburtsort: Montreal, Quebec, Kanada
Alter: 56 Jahre

Generation: Generation X
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Waage

Eheleben

  • 26.06.1993 NHL-Scoring-Champion Mario Lemieux (27) heiratet seine langjährige Freundin Nathalie Asselin in der Notre-Dame-Basilika in Kanada

Historische Ereignisse

  • 1985-02-12 37. NHL All-Star Game, Olympic Saddledome, Calgary: Wales Conference schlägt Campbell Conference, 6-4; MVP: Mario Lemieux, Pittsburgh Penguins, C
  • 1988-02-09 39. NHL All-Star Game, St. Louis Arena: Wales Conference schlägt Campbell Conference, 6-5 (OT); MVP: Mario Lemieux, Pittsburgh Penguins, C
  • 1988-04-03 Mario Lemieux gewinnt den NHL-Scoring-Titel und stoppt Gretzkys 7-Jahres-Serie
  • 1988-12-31 Pittsburgh NHL-Center Mario Lemieux erklärt alle Tore seines Teams beim 8-6-Sieg der Penguins gegen die NJ Devils; schießt bekanntlich 5 Tore, jedes auf unterschiedliche Weise: gleichmäßige Stärke, Powerplay, Unterzahl, Strafschuss und leeres Netz; auch 3 assists
  • 1989-01-20 Pittsburgh-Center Mario Lemieux ist erst der zweite Spieler in der Geschichte der NHL, der in weniger als 50 Spielen 50 Tore erzielt; #50 im 44. Spiel, als die Pinguine 7-3 gegen die Jets in Winnipeg verlieren
  • 1989-01-25 Mario Lemieux erzielt ein Tor und 3 Assists beim 5:4-Sieg der Penguins gegen Winnipeg in Pittsburgh; stellt NHL-Rekord auf, indem er in 14 aufeinanderfolgenden Spielen einen Punkt holt; Rekord steht seit 10 Jahren
  • 21.01.1990 41. NHL All-Star Game, Civic Arena, Pittsburgh, PA: Wales schlägt Campbell, 12-7; MVP: Mario Lemieux, Pittsburgh Penguins, C
  • 1991-12-26 Future Hockey Hall of Fame Rechtsaußen Joe Mullen erzielt 4 Tore für das zweite NHL-Spiel in Folge, als die Pittsburgh Penguins Toronto mit 12: 1 besiegen; Mario Lemieux fügt 2 Tore und 5 Assists hinzu und Kevin Stevens hat 2 Tore und 4 Assists
  • 1993-01-12 NHL-Star Mario Lemieux gibt bekannt, dass bei ihm Hodgkin-Lymphom diagnostiziert wurde
  • 1993-03-02 Mario Lemieux unterzieht sich seiner 22. und letzten Strahlenbehandlung wegen des Hodgkin-Lymphoms, wechselt dann zu den Pittsburgh Penguins in Philadelphia und hat ein Tor und eine Vorlage bei einer 5:4-Niederlage gegen die Flyers
  • 1997-01-26 Mario Lemieux stellt mit 4 Toren im 3. Drittel den NHL-Rekord auf, als Pittsburgh gewinnt, 5-2 in Montreal; 39. Karriere-Hattrick und 13. 4-Tore-Spiel, gleicht NHL-Rekord, geteilt von Wayne Gretzky & Mike Bossy
  • 1997-02-04 Mario Lemieux erzielt als siebter NHL-Spieler 600 Tore
  • 1997-04-13 NHL Pitts Penguin Mario Lemieux' letztes reguläres NHL-Spiel
  • 1997-11-17 Mario Lemieux tritt in die NHL Hall of Fame ein
  • 1999-09-01 Ex-Pittsburgh Penguins-Star Mario Lemieux wird als neuer Besitzer des angeschlagenen Franchise anerkannt; Penguins ist der erste Club in der Geschichte des Profisports, der einem ehemaligen Teammitglied gehört
  • 1999-09-03 Mario Lemieux's Eigentümergruppe übernimmt offiziell die NHL Pittsburgh Penguins; Lemieux ist der erste Spieler in der modernen Sportära, der die Mannschaft kauft, für die er einst gespielt hat
  • 2000-12-27 Pittsburgh Penguins Center und Teilhaber Mario Lemieux erzielt ein Tor und 2 Assists bei seiner Rückkehr in die NHL nach mehr als 3 Jahren Pause mit Verletzungsproblemen und anhaltenden Krebsproblemen; Pinguine schlagen Toronto Maple Leafs mit 5:0

Berühmte Eishockeyspieler