Erstes Opfer von Jack the Ripper Mary Ann Nichols

Beruf: Erstes Opfer von Jack the Ripper


Staatsangehörigkeit: Englisch

Warum berühmt: Eines der Whitechapel-Mordopfer. Ihr Tod wird dem berüchtigten unbekannten Serienmörder Jack the Ripper zugeschrieben.

Geboren: 26. August 1845
Geburtsort: Stadt Westminster, England
Sternzeichen: Jungfrau


Gestorben: 31. August 1888 (im Alter von 43)
Todesursache: Ermordet


Biografie : Mary Ann Nichols (1845-1888) war das erste Opfer des berüchtigten Serienmörders Jack the Ripper. Wie die anderen vier Opfer war Mary Ann eine Prostituierte, die im Londoner Stadtteil Whitechapel arbeitete, als sie in den frühen Morgenstunden des 30. August 1888 ermordet wurde.

Sie wurde zuletzt um 2.30 Uhr lebend gesehen, dann etwas mehr als eine Stunde später wurde ihre Leiche mit einer aufgeschlitzten Kehle und verschiedenen Schnitten an ihrem Unterleib gefunden. Diese Leiche war die am wenigsten verstümmelte der fünf Opfer von Jack the Ripper, deren Brutalität im Laufe der Zeit zunahm.

Ein Brief, der behauptete, vom Mörder zu stammen, beschrieb den Mord als 'großartiges Werk'. Die besten Detektive von Scotland Yard waren ratlos, aber die Medienspekulationen waren wild. Der Mörder wurde nie gefasst. ( OnThisDay.com )

Eheleben

  • 1864-01-16 Mordopfer der weißen Kapelle und mögliches Opfer von Jack the Ripper Mary Ann Nichols (18) heiratet den Drucker-Maschinisten William Nichols

Historische Ereignisse

  • 1888-08-31 Die Leiche des ersten Opfers von Jack the Ripper, Mary Ann Nichols, wird in Whitechapel im Londoner East End gefunden

Berühmte Engländer