Tennisspielerin Maureen Connolly

Vollständiger Name: Maureen Catherine Connolly-Brinker (geb. Connolly)
Beruf: Tennisspieler

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Connolly ist vor allem als erste Frau bekannt, die alle 4 Grand-Slam-Tennisturniere (Australien, Franzosen, USA und Wimbledon) im selben Kalenderjahr (1953) gewann.

Insgesamt gewann sie 9 Grand-Slam-Einzeltitel in einer kurzen Karriere, die 1954 endete, als sie nur 19 Jahre alt war. Bei einem Reitunfall verletzte sich Connolly schwer am rechten Bein, was sie daran hinderte, mehr Wettkampftennis zu spielen.

Sie war von 1952 bis 1954 auf Platz 1 der Weltrangliste und gewann die letzten 9 Grand-Slam-Einzelturniere, die sie spielte, darunter 50 aufeinanderfolgende Einzelspiele.

Auch Connollys Leben endete vorzeitig, als sie 1969 im Alter von nur 34 Jahren an Eierstockkrebs starb.

Geboren: 17. September 1934
Geburtsort: San Diego, Kalifornien, USA

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Jungfrau

Gestorben: 21. Juni 1969 (im Alter von 34)
Todesursache: Eierstock Krebs

Historische Ereignisse

  • 1951-09-05 US National Championship Women's Tennis, Forest Hills, NY: Maureen Connolly gewinnt ihren 1. von 9 Grand-Slam-Einzeltiteln; schlägt ihre US-Amerikanerin Shirley Fry 6-3, 1-6, 6-4
  • 1952-07-05 Wimbledon Damen-Tennis: Maureen Connolly schlägt Louise Brough 7-5, 6-3 für die erste von 3 geraden Wimbledon-Kronen
  • 1952-09-08 US National Championship Women's Tennis, Forest Hills, NY: Titelverteidigerin Maureen Connolly schlägt ihre US-Amerikanerin Doris Hart 6-3, 7-5
  • 1953-01-17 Australian Championships Women's Tennis: In einem rein amerikanischen Finale gewinnt Maureen Connolly die 1. Etappe ihres Grand Slam; schlägt Julia Sampson 6-3, 6-2
  • 1953-05-30 Französische Meisterschaften im Damentennis: Maureen Connolly schlägt Amerikanerin Doris Hart 6-2, 6-4 für die 2. Etappe ihres Grand Slam
  • 1953-07-04 Wimbledon Women's Tennis: Maureen Connolly gewinnt die dritte Etappe ihres Grand-Slam-Turniers gegen US-Amerikanerin Doris Hart 8-6, 7-5
  • 07.09.1953 US National Championship Women's Tennis, Forest Hills, NY: In einem rein amerikanischen Finale erreicht Maureen Connolly als erste Frau einen Grand Slam; schlägt Doris Hart 6-2, 6-4
  • 1954-05-29 Französische Meisterschaften Damentennis: Maureen Connolly behält ihren Titel; schlägt Ginette Bucaille aus Frankreich 6-4, 6-1
  • 1954-07-03 Wimbledon Women's Tennis: Maureen Connolly gewinnt ihren dritten Wimbledon-Einzeltitel in Folge gegen ihre US-Amerikanerin Louise Brough 6-2, 7-5
  • 1954-07-20 Das rechte Bein der amerikanischen Tennismeisterin Maureen Connolly wird bei einem Reitunfall zerquetscht und beendet eine brillante Karriere mit nur 19

Biografien und Quellen



Berühmte Tennisspieler