Dramatiker und Dramatiker Maxwell Anderson

Vollständiger Name: James Maxwell Anderson
Beruf: Dramatiker und Dramatiker

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Winterset, High Tor, Key Largo, Badesaat

Geboren: 15. Dezember 1888
Geburtsort: Atlantik, Pennsylvania, USA

Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Schütze

Gestorben: 28. Februar 1959 (im Alter von 70)
Todesursache: Schlaganfall

Historische Ereignisse

  • 1927-01-26 Maxwell Anderson's Theaterstück 'Saturday's Children' wird in New York City uraufgeführt
  • 1933-03-06 Maxwell Andersons 'Both your Houses' Premiere in NYC
  • 1935-09-25 Maxwell Andersons Stück 'Winterset' wird in NYC uraufgeführt
  • 1937-01-09 Maxwell Andersons 'High Tor' wird in NYC uraufgeführt
  • 1937-02-08 Maxwell Anderson's 'Masque of Kings' wird in NYC uraufgeführt
  • 1939-11-27 Maxwell Andersons Stück 'Key Largo' wird in NYC uraufgeführt
  • 1941-10-22 Maxwell Andersons Theaterstück 'Candle in the Wind' wird in NYC uraufgeführt
  • 1942-10-07 Maxwell Andersons 'Eve of St Mark' wird in NYC uraufgeführt
  • 1949-10-30 'Lost in the Stars' von Maxwell Anderson und Kurt Weill, nach dem Roman 'Cry the Beloved Country' von Alan Paton öffnet im Music Box Theatre NYC für 281 Vorstellungen
  • 1950-07-01 Maxwell Anderson und Kurt Weill's 'Lost in the Stars', basierend auf Alan Paton Der Roman 'Cry the Beloved Country' wird nach 281 Vorstellungen im Music Box Theatre in NYC geschlossen
  • 1954-12-08 Maxwell Andersons 'Bad Seed'-Premiere in NYC

Berühmte Dramatiker