LPGA-Golferin Meg Mallon

Beruf: LPGA Golfspieler

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Wurde 1987 Mitglied der LPGA Tour und gewann während ihrer Karriere 18 LPGA Tour-Events, darunter vier große Meisterschaften.

Geboren: 14. April 1963
Geburtsort: Natick, Massachusetts, USA
Alter: 58 Jahre

Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Widder

Historische Ereignisse

  • 30.06.1991 LPGA Championship Women's Golf, Bethesda CC: Meg Mallon gewinnt ihren ersten Major-Titel mit einem Schlag Vorsprung vor den Zweitplatzierten Pat Bradley und Ayako Okamoto
  • 1991-07-14 US Open Women's Golf, Colonial CC: Meg Mallon schießt letzte Runde 67 (−4) und beendet damit 2 Schläge vor dem Zweitplatzierten Pat Bradley
  • 1995-07-16 US Open Damengolf, The Broadmoor: Annika Sörenstam of Sweden gewinnt ihren ersten von 10 LPGA-Major-Titeln mit einem 1-Schuss-Sieg über Meg Mallon
  • 1996-03-31 Nabisco Dinah Shore Damengolf, Mission Hills CC: Patty Sheehan gewinnt mit 1 Schlag vor der Zweitplatzierten Meg Mallon, Kelly Robbins und Annika Sörenstam
  • 28.03.1999 Nabisco Championship Women's Golf, Mission Hills CC: Siegerin von 1992, Dottie Pepper, gewinnt den letzten ihrer 2 Major-Titel, 6 Schläge vor der Zweitplatzierten Meg Mallon
  • 2000-07-23 US Open Damengolf, Merit Club: Australisch Karrie Webb gewinnt mit 5 Schlägen vor den Zweitplatzierten Cristie Kerr und Meg Mallon; Drittel der 7 Haupttitel von Webb
  • 2000-08-13 Canadian Open Women's Golf (du Maurier Classic), Royal Ottawa GC: Meg Mallon gewinnt mit 1 von Rosie Jones
  • 2002-08-18 Canadian Open Women's Golf, Summerlea GC: Meg Mallon gewinnt mit 3 vor Michelle Ellis, Rosie Jones, Catriona Matthew & Michele Redman
  • 2004-07-04 US Open Women's Golf, Orchards GC: Meg Mallon schießt letzte Runde 65 (−6) und gewinnt ihren zweiten US-Titel, 2 Schläge vor der Zweitplatzierten Annika Sörenstam von Schweden
  • 2004-07-11 Canadian Open Women's Golf, Legends auf dem Niagara GC: Meg Mallon gewinnt mit 4 Schlägen von Beth Daniel
  • 11.09.2005 Solheim Cup Damengolf, Crooked Stick GC: USA gewinnt Cup 15½–12½ zurück; Meg Mallon holt sich mit 3 & 1 Sieg über Karen Stupples

Berühmte Golfer