Osmanischer Sultan Mehmed der Eroberer

Vollständiger Name: Mehmed II alias Mehmed der Eroberer
Beruf: Osmanischer Sultan

Staatsangehörigkeit: Türkisch

Warum berühmt: Im Alter von 21 Jahren eroberte Mehmed II. Konstantinopel (das heutige Istanbul) und beendete das über 1.000 Jahre alte Byzantinische Reich.

Mehmed setzte seine Eroberungen in Südosteuropa fort und erweiterte das Osmanische Reich, indem er unter anderem Anatolien und Bosnien eroberte. Als Sultan bezeichnete er sich Cäser und den Osmanischen Staat als Fortsetzung des Römischen Reiches. Er förderte die Künste und Wissenschaften und viele politische und soziale Reformen.

Mehmed baute Konstantinopel mit umfangreichen Wiederaufbau- und Umsiedlungsprogrammen in eine blühende kaiserliche Hauptstadt um. Er forderte den Bau von Moscheen, Basaren und muslimischen Einrichtungen sowie die Rückkehr der während der Belagerung Geflohenen. Viele Muslime, Juden und Christen wurden auch aus anderen Teilen des Reiches in die Stadt umgesiedelt. Unter seinen Nachfolgern Bayezid II. und Suleiman der Prächtige , Konstantinopel seinen Status als größte Stadt Europas wiedererlangt.

Bis heute wird er von vielen in der modernen Türkei und der breiteren muslimischen Welt als Held angesehen, wobei Istanbuls Stadtteil Fatih, die Fatih-Sultan-Mehmet-Brücke und die Fatih-Moschee nach ihm benannt sind.

Geboren: 30. März 1432
Geburtsort: Edirne, Osmanisches Sultanat
Sternzeichen: Widder

Gestorben: 3. Mai 1481 (Alter 49)
Todesursache: Unbekannte Krankheit aber möglicherweise vergiftet auf Befehl seines ältesten Sohns und Nachfolgers Bayezid

Artikel und Fotos

Historische Ereignisse

  • 1451-02-03 Sultan Mehmed II., der Eroberer erbt den Thron des Osmanischen Reiches
  • 1453-04-02 Türkische Truppen unter Sultan Mehmed II beginnen die Belagerung von Konstantinopel (İstanbul), die am 29. Mai fällt
  • 1453-05-29 Konstantinopel, Hauptstadt des Oströmischen Reiches, fällt unter Mehmed II. an die Türken; beendet das Byzantinische Reich
  • 1462-06-17 Vlad III. der Pfähler versucht, Mehmed II. (Der Nachtangriff) zu ermorden, was ihn zum Rückzug aus der Walachei zwingt
  • 1953-05-29 500. Jahrestag des Falls von Konstantinopel und des Endes des Byzantinischen Reiches (an den osmanischen Sultan Mehmed II.)
  • 1988-07-03 Fertigstellung der Fatih-Sultan-Mehmet-Brücke in Istanbul, Türkei, die zweite Verbindung zwischen den Kontinenten Europa und Asien über den Bosporus

Berühmte türkische Leute