Singer-Songwriterin Melissa Etheridge

Beruf: Sänger - Songwriter


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Melissa Etheridge ist bekannt für ihren schrillen Gesangsstil. Ihr bekennender Rock'n'Roll-Pop-beeinflusster Stil wurde oft mit verglichen Janis Joplin oder Bruce Springsteen .

Etheridge veröffentlichte 1988 ihr selbstbetiteltes Debütalbum „Melissa Etheridge“ und wurde für die Single „Bring Me Some Water“ für einen Grammy nominiert. 1993 gewann sie ihren ersten Grammy für die Single 'Ain't it Heavy', bevor sie mit ihrem vierten Album 'Yes I Am' Mainstream-Erfolge feierte.

Etheridge outete sich 1993 nach vielen Spekulationen öffentlich als lesbisch. 2004 wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Sie trat denkwürdig auf der Bühne bei den Grammys 2015 auf, während sie sich einer Chemotherapie unterzog, als Hommage an Janis Joplin.

Geboren: 29. Mai 1961
Geburtsort: Leavenworth, Kansas, USA
Alter: 60 Jahre


Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Ochse
Sternzeichen: Zwillinge


Eheleben

  • 31.05.2014 Die amerikanische Rock-Sängerin Melissa Etheridge (53) heiratet die amerikanische TV-Schauspielerin Linda Wallem (53) auf der San Ysidro Ranch in Montecito, Kalifornien

Historische Ereignisse

  • 21.09.1993 Melissa Etheridge veröffentlicht ihr bahnbrechendes zweites Album 'Yes I Am' mit der Single 'I'm the Only One'

Berühmte Sänger

Berühmte Songwriter