NHL-Trainer Mike Babcock

Beruf: NHL-Trainer

Staatsangehörigkeit: kanadisch

Warum berühmt: Als einer der erfolgreichsten Trainer der Eishockeygeschichte ist er der einzige Trainer, der in den Triple Gold Club aufgenommen wurde: 2008 den Stanley Cup, 2010 und 2014 Olympiagold und 2004 die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft gewonnen einziger Trainer, der fünf nationale oder internationale Titel gewann.

Geboren: 29. April 1963
Geburtsort: Manitouwadge, Ontario, Kanada
Alter: 58 Jahre

Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Stier

Historische Ereignisse

  • 2002-05-22 Mike Babcock wird Cheftrainer der Anaheim Mighty Ducks
  • 15.07.2005 Nachdem Mike Babcock ein Angebot, bei den Anaheim Mighty Ducks zu bleiben, abgelehnt hat, wird er zum Cheftrainer der Detroit Red Wings ernannt
  • 2009-06-24 Mike Babcock wird zum Cheftrainer des Team Canada für die Olympischen Winterspiele 2010 ernannt (sie würden die Goldmedaille gewinnen)
  • 2013-07-22 Mike Babcock wird erneut zum Cheftrainer des Team Canada ernannt, diesmal für die Olympischen Winterspiele 2014 (sie würden als Goldmedaillengewinner wiederholen)
  • 08.04.2014 Mike Babcock gewinnt sein 414. Karrierespiel als Cheftrainer der Detroit Red Wings und wird damit zum erfolgreichsten Trainer in der Geschichte der Red Wings (vorbei an Jack Adams)

Berühmte Kanadier