13. US-Präsident Millard Fillmore

Beruf: 13. Amerikanischer Präsident

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Politische Partei: Whig
Politische Titel: Vizepräsident

Präsidiale Amtszeit: 9. Juli , 1850 - 4. März , 1853
Vorangegangen von: Zachary Taylor
Gefolgt von: Franklin Pierce

Warum berühmt: Zuvor der Vizepräsident unter Zachary Taylor , Fillmore wurde nach Taylors Tod im Amt der 13. Präsident der Vereinigten Staaten (1850–1853). Er war der letzte Whig-Präsident und der letzte Präsident, der weder der Demokratischen noch der Republikanischen Partei angehörte.

Fillmore wurde 1837 Repräsentant des US-Repräsentantenhauses. Als er Vizepräsident wurde, wurde er von Präsident Taylor, der 1850 starb, größtenteils ignoriert. Als er Präsident wurde, beaufsichtigte Taylor den Kompromiss dieses Jahres zwischen dem Norden und dem Süden, da die Debatte über die Sklaverei schnell erweitert. Der Kompromiss war höchst umstritten und bewahrte die Union nur für ein weiteres Jahrzehnt.

In der Außenpolitik unterstützte er die Perry-Expeditionen, die Japan für den westlichen Handel öffneten und widerstand den französischen Versuchen, Hawaii zu erobern.

Als weitgehend unbekannter Präsident ist er vor allem wegen des Kompromisses von 1850 in Erinnerung geblieben, für den er weithin kritisiert wurde - insbesondere seine Entscheidung, den Fugitive Slave Act durchzusetzen, der gefangene Sklaven ihren Besitzern zurückgab. Er ist durchweg in den unteren 10 der historischen Ranglisten der Präsidenten der Vereinigten Staaten enthalten.

Geboren: 7. Januar 1800
Geburtsort: Summerhill, New York, USA
Sternzeichen: Steinbock

Gestorben: 8. März 1874 (im Alter von 74)
Todesursache: Schlaganfall

Artikel und Fotos

  • Kompromiss von 1850

    Kompromiss von 1850

    Henry Clays handschriftlicher Entwurf eines der Gesetzesentwürfe, die den Kompromiss von 1850 bildeten
    29. Januar 1850

Eheleben

  • 1826-02-05 Der zukünftige US-Präsident Millard Fillmore (26) heiratet Abigail Powers (27)
  • 1858-02-10 US-Präsident Millard Fillmore (58) heiratet Caroline Carmichael (43) in Albany, New York

Historische Ereignisse

  • 1850-07-10 Millard Fillmore wird als Präsident der USA vereidigt (als Ersatz für Taylor)
  • 1856-02-18 Die American Party (Know-Nothings) tritt in Philadelphia, Pennsylvania, zusammen, um ihren ersten Präsidentschaftskandidaten, den ehemaligen Präsidenten Millard Fillmore, zu nominieren.

Berühmte US-Präsidenten