Aztekenkaiser Moctezuma II

Vollständiger Name: Motecuhzoma Xocoyotzin
Beruf: Aztekischer Kaiser


Staatsangehörigkeit: Mexikaner

Warum berühmt: Neunte Tlatoani oder Herrscher von Tenochtitlan, regierte von 1502 bis 1520. Der erste Kontakt zwischen indigenen Zivilisationen Mesoamerikas und Europäern fand während seiner Regierungszeit statt und er wurde während der Anfangsphase der spanischen Eroberung Mexikos getötet, als Conquistador Hernan Cortes und seine Männer kämpften um die Flucht aus der aztekischen Hauptstadt Tenochtitlan.

Während seiner Herrschaft erreichte das Aztekenreich seine maximale Größe, aber seine Darstellung in der Geschichte wurde hauptsächlich von seiner Rolle als Herrscher einer besiegten Nation geprägt, und viele Quellen beschreiben ihn als willensschwach und unentschlossen.

Geburtsort: , Mexiko


Gestorben: 30. Juni 1520
Todesursache: Entweder von den Spaniern getötet oder von seinen eigenen Leuten gesteinigt

Historische Ereignisse

  • 1519-11-08 1. Treffen des aztekischen Kaisers Moctezuma II. und der spanischen Eroberer Hernan Cortes in Tenochtitlan, Mexiko
  • 1520-06-30 Spanische Konquistadoren werden nach einem aztekischen Aufstand gegen ihre Herrschaft unter . aus Tenochtitlan vertrieben Hernan Cortes während 'La Noche Triste' (die Nacht der Traurigkeit). Viele Soldaten ertrinken bei der Flucht und Aztekenkaiser Moctezuma II. stirbt im Kampf
  • 1964-04-19 Roger Sessions' Oper 'Montezuma' wird in West-Berlin uraufgeführt

Berühmte Mexikaner