Katholische Missionarin Mutter Teresamark reinstein / Shutterstock.com

Vollständiger Name: Mutter Teresa
Beruf: Katholischer Missionar

Staatsangehörigkeit: albanischer Inder

Warum berühmt: Die Gründerin der Missionaries of Charity, Mutter Teresa, begann 1948 in den Slums von Kalkutta in Indien zu arbeiten. Später gründete sie Waisenhäuser, Krankenhäuser und Hospize für Kranke und Arme. 1979 erhielt sie den Friedensnobelpreis. Obwohl sie manchmal umstritten war, wurde sie 2003 posthum von der katholischen Kirche selig gesprochen.

Geboren: 26. August 1910
Geburtsort: Skopje, Albanien, Osmanisches Reich

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Jungfrau

Gestorben: 5. September 1997 (im Alter von 87)
Todesursache: Herzstillstand


Biografie : Mutter Teresa (1910-1997) war eine katholische Missionarin, die für ihre humanitäre Arbeit internationale Anerkennung fand. Sie war gebürtige Algerin, ging aber als Nonne und Missionarin nach Indien, wo sie „den Ruf in der Berufung“ erhielt, einen „Befehl“, den Armen, Kranken und Sterbenden zu helfen.

In den Slums von Kalkutta gründete sie Schulen, Hospize und Waisenhäuser, Projekte, die mit ihrem Ruhm und Ruf weltweit verbreitet wurden. Zum Zeitpunkt ihres Todes betrieb sie 517 Missionen in mehr als 100 Ländern.

Trotz einiger Kritik an der Qualität der Pflege in ihren Hospizen und der Ausgabe von Spendengeldern wurde sie weithin geliebt und erhielt 1979 den Friedensnobelpreis.

Ihr wurde eine wundersame Heilung eines Tumors zugeschrieben, die es Papst Johannes Paul II. ermöglichte, sie seligzusprechen – mit dem Titel „Selig“ und nur einen Schritt davon entfernt, eine Heilige zu werden. ( OnThisDay.com )

Historische Ereignisse

  • 1929-01-06 Mutter Teresa kommt in Kalkutta an, um ihre Arbeit unter den Ärmsten Indiens zu beginnen
  • 1950-10-26 Mutter Teresa gründet Missionare der Nächstenliebe in Kalkutta, Indien
  • 1979-10-17 Mutter Teresa von Kalkutta erhält den Friedensnobelpreis
  • 1986-02-03 Der Papst und Mutter Teresa treffen sich in Kalkutta
  • 1993-08-20 Mutter Teresa mit Malaria ins Krankenhaus eingeliefert
  • 1997-09-13 Mutter Teresas Staatsbegräbnis in Indien
  • 2003-10-19 Mutter Teresa von Kalkutta wird vom Papst seliggesprochen Johannes Paul II
  • 2016-09-04 Mutter Teresa heiliggesprochen von Papst Franziskus in einer Zeremonie im Vatikan

Berühmte Indianer