Alexander Graham BellAlexander Graham Bell

10. März 1876 — An diesem Tag im Jahr 1876 Alexander Graham Bell sprach angeblich mit seinem Assistenten Thomas A. Watson mit dem ersten per Telefon übermittelten erkennbaren Satz: „Mr. Watson, komm her, ich will dich.“ Es war das kürzeste aller Gespräche, aber es erwies sich als ein bahnbrechender Moment in der Geschichte der Telekommunikation.

Der in Schottland geborene Bell rief während der Versuche in seinem Bostoner Labor in den USA über 30 Meter Draht an und rief seinen Elektrikerassistenten aus dem Nebenraum.

In seinem Tagebuch für diesen Tag schreibt Bell: „Zu meiner Freude kam er und erklärte, er habe gehört und verstanden, was ich sagte.“

Die beiden Männer wechselten die Plätze und Bell hörte zu, wie Watson Passagen aus einem Buch über das Gerät vorlas. Bell notiert: „Es war sicherlich so, dass artikulierte Klänge aus dem Lautsprecher gingen. Der Effekt war laut, aber undeutlich und gedämpft.“

Nur drei Tage zuvor hatte Bell für seine Erfindung ein US-Patent erhalten. Aber es war kein sofortiger Erfolg. Das Kommunikationsunternehmen Western Union lehnte die Möglichkeit ab, die Rechte für 100.000 US-Dollar zu kaufen, da es glaubte, es sei kein Rivale des Telegraphen. Eine Entscheidung, die es später bereut.

Im September desselben Jahres wurde ein nicht funktionierendes Modell von Bells Telefon von dem Physiker und Ingenieur Sir William Thompson, später Lord Kelvin, bei der British Association for the Advancement of Science in Glasgow ausgestellt. Er nannte es: 'Das mit Abstand größte aller Wunder des elektrischen Telegraphen.' Drei Monate später erhielt Bell sein britisches Patent. Das erste Paar praktischer Telefone in Großbritannien kam im Juli 1877 an, mitgebracht von Sir William Preece, Chefingenieur und Elektriker des Postamts.

Der erste Telefondienst in Großbritannien wurde von The Telephone Company angeboten, die 1878 gegründet wurde, um das Telefon von Bell, einem Vorgänger des heutigen BT, zu vermarkten.

David Hay, Head of Heritage and Archives bei BT, sagte: 'Obwohl es heute Kontroversen über den wahren Erfinder des Telefons gibt, besteht kein Zweifel, dass Bell der bedeutendste Pionier war, der die kommerzielle Chance des Telefons verwirklichte, beides.' in den USA und in Großbritannien. Und BT stammt direkt von dem Unternehmen ab, das Bells Telefonpatent in Großbritannien als erstes vermarktete.'

Veröffentlicht: 7. März 2018


Verwandte Artikel und Fotos

  • Alexander Graham Bell patentiert das Telefon

    Alexander Graham Bell patentiert das Telefon

    Die Originalzeichnung, die bei Thomas Edisons Patentanmeldung für das Telefon eingereicht wurde 7. März 1876

Verwandte berühmte Personen

Artikel zu Veranstaltungen im März