Kaiser von Frankreich Napoleon III

Vollständiger Name: Charles-Louis-Napoleon Bonaparte
Beruf: Kaiser von Frankreich

Staatsangehörigkeit: Französisch

Warum berühmt: Erst als Präsident Frankreichs (1848–1852), dann als Kaiser der Franzosen (1852–1870) war Napoleon III. der letzte französische Monarch. Nach seiner Wahl 1848 ergriff er 1851 die Macht; und proklamierte sich dann selbst zum Kaiser – und gründete damit das Zweite Reich. Seine Herrschaft dauerte bis zur Schlacht bei Sedan (1870), bei der er vom preußischen Bündnis geschlagen und gefangen genommen wurde.

Im Inland ist Napoleon III. dafür bekannt, die französische Wirtschaft modernisiert und Paris im großen Stil wieder aufgebaut zu haben. Noch heute ist sein Einfluss in den kunstvollen Parks und Gärten spürbar, die Paris noch heute bevölkern.

Alles in allem wird seiner Herrschaft zugeschrieben, Frankreich zu einem Punkt der Selbstständigkeit und Stärke gebracht zu haben; obwohl er sich dabei auch viele Feinde machte, als er versuchte, Frankreichs Platz in der Welt wieder zu behaupten.

Geboren: 20. April 1808
Geburtsort: Paris, Frankreich
Sternzeichen: Stier

Gestorben: 9. Januar 1873 (im Alter von 64)

Eheleben

  • 1853-01-30 Kaiser und französischer Präsident Napoleon III. heiratet Eugenie de Montijo, Gräfin von Teba

Historische Ereignisse

  • 1858-01-14 Der französische Kaiser Napoleon III. entkommt dem Attentat des italienischen Patrioten Felice Orsini, der später hingerichtet wurde
  • 1858-07-20 Versammlung der Plombieres - Napoleon III. trifft Cavour
  • 1859-06-04 Zweiter italienischer Unabhängigkeitskrieg: Schlacht bei Magenta, führt zu einem französisch-sardischen Sieg unter Napoleon III. über die Österreicher unter Marschall Ferencz Gyulai
  • 1859-06-24 Schlacht bei Solferino, Norditalien: eine französische Armee unter Napoleon III. und eine sardische Armee unter Viktor Emanuel II besiegt die österreichische Armee unter Kaiser Franz Joseph I
  • 1867-04-23 Königin Victoria & Napoleon III. lehnen Pläne für einen Kanaltunnel ab
  • 1870-07-23 Kaiser Napoleon III. ernennt Kaiserin Eugenie zur Regentin von Frankreich
  • 1870-09-01 Napoleon III. gefangen bei Sedan
  • 1870-09-02 Napoleon III. kapituliert in der Schlacht bei Sedan . den preußischen Armeen
  • 1870-09-04 Die Dritte Französische Republik proklamiert als französischer Sturz von Kaiser Napoleon III. (der ironischerweise der gewählte Präsident der Zweiten Französischen Republik war) nach seiner Niederlage gegen Preußen bei Sedan

Berühmte Franzosen