Der britische Premierminister Neville Chamberlain

Beruf: britischer Premierminister

Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Chamberlain war von 1937 bis 1940 britischer Premierminister, und seine Regierung wurde von der Krise um die aggressiven Schritte Nazideutschlands in Europa dominiert. Heute erinnert man sich vor allem an seine gescheiterten Beschwichtigungsversuche Adolf Hitler , insbesondere durch die Unterzeichnung des Münchner Abkommens 1938, das Teile der Tschechoslowakei an Deutschland abtrat.

Bevor Chamberlain Premierminister wurde, war er in mehreren Kabinetten als Gesundheitsminister und Schatzkanzler tätig. Wann Stanley Baldwin 1937 im Ruhestand, Chamberlain übernahm. Seine Bemühungen, Hitler zu besänftigen, waren zu dieser Zeit weit verbreitet, insbesondere seine Vereinbarung in München (die zu der jetzt berüchtigten Rede führte, in der er den 'Frieden in unserer Zeit' verkündete). Am Ende hörte Hitler mit seiner aggressiven Taktik nicht auf und als Deutschland im September 1939 in Polen einmarschierte, war Chamberlain gezwungen, den Krieg zu erklären, was den Zweiten Weltkrieg auslöste.

Er führte Großbritannien durch die ersten acht Monate des Konflikts. Nach der katastrophalen norwegischen Kampagne trat er zurück, als klar wurde, dass eine nationale Regierung mit allen Parteien nicht gebildet werden könnte, wenn er Premierminister wäre. Ihm folgte Winston Churchill und starb im November 1940 an Krebs.

Chamberlain wurde von einigen Historikern günstiger bewertet, die behaupteten, ein Krieg für Großbritannien wäre 1938 katastrophal gewesen, da sie noch nicht bereit waren. Trotzdem ist er in der Rangliste der britischen Premierminister weiterhin auf niedrigem Niveau.

Geboren: 18. März 1869
Geburtsort: Heckfield, Hampshire, England
Sternzeichen: Fische

Gestorben: 9. November 1940 (im Alter von 71)
Todesursache: Darm Krebs

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 1911.01.05 Der britische Premierminister Neville Chamberlain (41) heiratet Anne de Vere Cole

Historische Ereignisse

  • 1937-05-28 Neville Chamberlain wird Premierminister des Vereinigten Königreichs
  • 1938-02-20 Außenminister des Vereinigten Königreichs Anthony Eden tritt zurück und erklärt, Premierminister Neville Chamberlain habe Nazi-Deutschland besänftigt
  • 1938-09-15 Besuch des britischen Premierministers Neville Chamberlain Adolf Hitler in Berchtesgaden
  • 1938-09-17 Der britische Premier Neville Chamberlain verlässt München
  • 1938-09-23 Der britische Premier Neville Chamberlain fliegt nach München
  • 1938-09-30 Vertrag von München unterzeichnet von Adolf Hitler , Benito Mussolini , Édouard Daladier und Neville Chamberlain, zwingt die Tschechoslowakei, Deutschland Territorium zu überlassen. Chamberlain erklärt bei seiner Rückkehr nach London berüchtigt „Frieden für unsere Zeit“.
  • 1940-05-10 Winston Churchill folgt Neville Chamberlain als britischer Premierminister

Berühmte britische Premierminister