Der mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Physiker Niels Bohr

Beruf: Nobelpreis Gewinnen Physiker

Staatsangehörigkeit: dänisch

Warum berühmt: Niels Bohr war ein dänischer Physiker, der sich auf Atomtheorie und Komplementarität (Quantenmechanik) spezialisierte. 1922 erhielt er den Nobelpreis.

Bohr gründete das Institut für Theoretische Physik an der Universität Kopenhagen und entkam 1943 den Nazis. Bohr arbeitete am Manhattan-Projekt für die Briten und war einer der Gründer von CERN.

Geboren: 7. Oktober 1885
Geburtsort: Kopenhagen, Dänemark

Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Waage

Gestorben: 18. November 1962 (im Alter von 77)
Todesursache: Herzfehler

Eheleben

  • 1912-08-01 Physiker Niels Bohr (26) heiratet Margrethe Norlund bei einer standesamtlichen Trauung in Slagelse, Dänemark

Historische Ereignisse

  • 1922-12-10 Der dänische Physiker Niels Bohr erhält bei einer Feierstunde in Kopenhagen den Nobelpreis für Physik für Arbeiten über die Struktur der Atome
  • 1941-09-17 Berühmtes Treffen zwischen dem dänischen Physiker Niels Bohr und dem deutschen Leiter des Kernenergieprojekts Werner Heisenberg in Kopenhagen zur Diskussion über Atomwaffen (ungefähres Datum)

Zitate von Niels Bohr

  • 'Nein, nein, du denkst nicht, du bist nur logisch.'
  • 'Ein Physiker ist nur die Sichtweise eines Atoms auf sich selbst.'


Berühmte Nobelpreisträger

Berühmte Physiker