Auto Racer Nigel Mansell

Beruf: Auto Racer

Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Formel-1-Weltmeister 1992 und Indy Car World Series 1993.

Geboren: 8. August 1953
Geburtsort: Upton-upon-Severn, England, Vereinigtes Königreich
Alter: 68 Jahre

Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Löwe

Historische Ereignisse

  • 1986-10-26 Französischer McLaren-Fahrer Alain Prost behält seine Formel-1-Fahrerweltmeisterschaft mit dem Sieg beim Saisonabschluss Grand Prix von Australien in Adelaide; gewinnt den Titel mit 2 Punkten Vorsprung vor Nigel Mansell
  • 1987-11-15 Brasilianischer Williams-Fahrer Nelson Piquet zieht sich mit Pausenproblemen vom Australien Grand Prix in Adelaide zurück, gewinnt aber seine 3. Formel-1-Fahrerweltmeisterschaft mit 12 Punkten Vorsprung vor Nigel Mansell
  • 1991-11-03 Ayrton Senna gewinnt den Großen Preis von Australien in Adelaide; kürzestes F1-Rennen aller Zeiten (14 Runden) wegen Nässe; Senna behält seinen 3. Fahrerweltmeistertitel mit 24 Punkten Vorsprung vor Nigel Mansell
  • 1992-08-16 Der britische Williams-Fahrer Nigel Mansell wird Zweiter beim Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring und holt sich seinen ersten Formel-1-Weltmeistertitel
  • 08.11.1992 Nigel Mansell stürzt in einem Williams beim Saisonabschluss beim Grand Prix von Australien in Adelaide, gewinnt aber seine erste Formel-1-Fahrerweltmeisterschaft mit 52 Punkten Vorsprung; Mansell hat während der Saison 9 GP-Rekorde gewonnen
  • 1993-05-30 Indianapolis 500: Der Brasilianer Emerson Fittipaldi überholt den amtierenden F1-Weltmeister Nigel Mansell 16 Runden vor Schluss für seinen zweiten Rennsieg

Berühmte Rennwagenfahrer