Vollständiger Name: Christopher Wallace
Beruf: Rapper

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Als Christopher Wallace in Bedford-Stuyvesant, New York, geboren, war The Notorious BIG ein bahnbrechender Gangsta-Rapper, der für seine Rivalität mit dem Westküsten-Rapper bekannt ist Tupac Shakur der nur sechs Monate nach Tupac selbst erschossen wurde.

Nach einer Jugend im Drogenhandel und Auftritten unter dem Namen 'Biggie Smalls' wurde Wallace von Sean Combs bei Uptown Records unter Vertrag genommen und folgte ihm später zu Combs eigenem Label Bad Boy. 1993 gab er sein Aufnahmedebüt bei Mary J. Blige 'Real Love'-Remix, der im September 1994 sein Debütalbum 'Ready to Die' veröffentlichte. Das Album war ein großer Erfolg, verkaufte sich über vier Millionen Mal und brachte eine Reihe erfolgreicher Singles hervor.

Nachdem der Westküsten-Rapstar Tupac Shakur im November 1994 erschossen und ausgeraubt worden war, beschuldigte Shakur, der überlebte, Combs und Wallace, den Angriff geplant zu haben. Dies löste eine hitzige Rivalität zwischen den Rappern der West- und Ostküste aus und die beiden Künstler verspotteten sich weiterhin durch ihre Musik.

Es folgten Auseinandersetzungen mit dem Gesetz, bevor Skaur 1995 bei einem Drive-by-Shooting in Los Vegas ermordet wurde. Wallaces eigener Tod folgte im März 1997, als er in einem Auto erschossen wurde, als er eine Party in Los Angeles verließ. Der Fall bleibt mit einer Reihe von Dokumentationen und Büchern ungelöst, die verschiedene Theorien vorschlagen.

Wallaces zweites Album 'Life After Death' wurde nicht lange danach wie geplant posthum veröffentlicht. Es war ein großer Erfolg und Wallace war der erste Künstler, der posthum zwei Nr. 1 Pop-Hits für 'Hypnotize' und 'Mo Money, Mo Problems' erzielte. Kämme, jetzt ' Puff Daddy “ und Wallaces Frau Faith Evans nahmen später die Single „I'll be Missing You“ auf, die später einen Grammy gewann und zu einer der meistverkauften Singles des Jahres wurde.

.

Geboren: 21. Mai 1972
Geburtsort: Brooklyn, New York, USA

Generation: Generation X
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Zwillinge

Gestorben: 9. März 1997 (24 Jahre)
Todesursache: Ermordet bei einem Drive-by-Shooting in Los Angeles


Eheleben

  • 1994-08-04 US-amerikanischer Rapper The Notorious B.I.G. (22) heiratet Sängerin Faith Evans

Historische Ereignisse

  • 1994-09-13 'Ready To Die' Debüt-Studioalbum von The Notorious B.I.G. freigegeben
  • 1997-03-25 'Life After Death' zweites Studioalbum von The Notorious B.I.G. erscheint (Billboard Song of the Year 1997)
  • 07.11.2020 Rock and Roll Hall of Fame-Neuzugänge: Depeche Mode; Die Doobie-Brüder; Whitney Houston ; Neun Zoll Nägel; Das berüchtigte B.I.G.; T-Rex; Jon Landau; und Irving Azoff

Berühmte Rapper