NBA-Spieler Oscar Robertson

Beruf: NBA Spieler

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Hall of Fame-Basketballwächter, der 14 NBA-Saisons gespielt hat und einmaliger Gewinner des MVP-Awards. Er ist der einzige Spieler in der NBA-Geschichte, der eine Saison lang durchschnittlich ein Triple-Double erzielte und sich als Assist-Leader aller Zeiten zurückzog.

Geboren: 24. November 1938
Geburtsort: Charlotte, Tennessee, USA
Alter: 83 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Tiger
Sternzeichen: Schütze

Eheleben

  • 1960-06-25 NBA-Spieler Oscar Robertson (21) heiratet die Lehrerin Yvonne Crittenden in Cincinnati, Ohio

Historische Ereignisse

  • 1958-01-09 Im Basketball erzielt Oscar Robertson (Cin) 56 Punkte, Seton Hall-Team 54
  • 1958-03-15 Oscar Robertson von Cincinnati Royals erzielt ein 56-Punkte-Spiel in der NBA-Region Mittlerer Westen
  • 1961-01-17 11. NBA-All-Star-Spiel, Onondaga County Coliseum, Syracuse, NY: West schlägt Ost, 153-131; MVP: Oscar Robertson, Cincinnati Royals, PG; mit 22, jüngster Spieler, der All-Star-MVP-Auszeichnungen, 23 Punkte und 14 Assists erhalten hat
  • 1964-01-14 14. NBA All-Star Game, Boston Garden: Ost schlägt West, 111-107; MVP: Oscar Robertson, Cincinnati Royals, PG
  • 1964-02-29 Cincinnati's Jerry Lucas und Oscar Robertson kombinieren für eine seltene 40-40-Performance, als die Royals Gastgeber Philadelphia 76ers, 117-114, schlagen; NBA-MVP Robertson hat 43 Punkte; Rookie of the Year Lucas, 40 Rebounds
  • 1969-01-14 19. NBA All-Star Game, Baltimore Civic Center: Ost schlägt West, 123-112; MVP: Oscar Robertson, Cincinnati Royals, PG
  • 1974-09-03 Zukünftiger Naismith Memorial Basketball Hall of Fame-Wächter Oscar Robertson geht in den Ruhestand; verlässt die NBA mit 26.710 Punkten, 9.887 Assists und 7.804 Rebounds in 1.040 Spielen

Berühmte Basketballspieler