Industrieller Oskar Schindler

Beruf: Industrieller

Staatsangehörigkeit: österreichisch

Warum berühmt: Deutscher Industrieller, deutscher Spion und Mitglied der NSDAP, dem zugeschrieben wird, 1200 Juden während des Holocaust das Leben gerettet zu haben, indem er sie in seinen Email- und Munitionsfabriken im heutigen Polen und der Tschechischen Republik beschäftigte.

Berühmt wurde seine Geschichte durch den 1982 erschienenen historischen Roman „Schindlers Liste“ von Thomas Keneally und durch die Verfilmung des Buches des Regisseurs Steven Spielberg . Der Film spielte die Hauptrolle Liam Neeson und gewann 1993 den Oscar für den besten Film.

Geboren: 28. April 1908
Geburtsort: Zwittau, Österreich-Ungarn

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Affe
Sternzeichen: Stier

Gestorben: 9. Oktober 1974 (im Alter von 66 Jahren)

Eheleben

  • 1928-03-06 Industrieller Oskar Schindler (19) heiratet Emilie Schindler (20) in Svitavy, Tschechien

Historische Ereignisse

  • 1943-03-13 Nazis liquidieren das jüdische Ghetto in Krakau; Oskar Schindler mit Vorabinformation, rettet seine Arbeiter, indem er sie über Nacht in seiner Fabrik hält
  • 1962-05-08 Oskar Schindler und seine Frau Emilie Schindler werden für die Rettung von 1200 Juden während des Zweiten Weltkriegs in einer Zeremonie auf der Allee der Gerechten in Jerusalem geehrt

Berühmte Industrielle