3. Präsident der Südafrikanischen Republik Paul Kruger

Beruf: 3. Präsident der Südafrikanischen Republik

Staatsangehörigkeit: südafrikanisch

Warum berühmt: Kruger, genannt „Oom Paul“ (Onkel Paul), trat während des Zweiten Burenkrieges (1899–1902) in den Vordergrund. Er vertrat die Sache der Buren auf der internationalen Bühne, eine Rolle, für die er nach wie vor umstritten ist.

Vor diesem besonderen Engagement war sein Leben mit dem der Südafrikanischen Republik verflochten. Von 1883 bis 1900 war er Präsident, zuvor Vizepräsident und Generalkommandant.

Als sich der Krieg der Buren gegen die Briten zum Schlimmsten entwickelte, reiste Kruger nach Europa ab und blieb dort sein ganzes Leben im Exil; weigerte sich standhaft, in das jetzt britische Territorium zurückzukehren.

Geboren: 10. Oktober 1825
Geburtsort: Steynsburg, Kapkolonie, Britisches Empire
Sternzeichen: Waage

Gestorben: 14. Juli 1904 (im Alter von 78)
Todesursache: Lungenentzündung

Historische Ereignisse

  • 1883-04-16 Paul Kruger zum Präsidenten von Transvaal gewählt
  • 1890-06-23 In dem Bemühen, die Beschwerden der „Uitlander“ bezüglich des Stimmrechts zu lösen, richtet der Präsident von Transvaal, Paul Kruger, einen zweiten Volksraad ein, der für die Kontrolle lokaler Angelegenheiten zuständig ist
  • 1893-04-22 Paul Kruger wird zum dritten Mal zum Präsidenten von Transvaal gewählt
  • 1894-06-25 Burenführer Paul Kruger trifft den britischen Hochkommissar Sir Henry Loch auf der Station Pretoria in Südafrika und begleitet ihn zu seinem Hotel, um die Missstände der Uitlanders (Foreigners) zu besprechen.
  • 1900-03-11 Der britische Premierminister Lord Salisbury weist Friedensouvertüren des Burenführers Paul Kruger (am 5. März) als zu günstige Bedingungen zurück
  • 1900-05-28 Paul Kruger, Präsident der Burenrepublik Südafrika, flieht aus der Hauptstadt Pretoria, reist nach Watervalboven, um den vorrückenden Briten zu entgehen
  • 1900-09-11 Der Präsident von Transvaal, Paul Kruger, überquert die Grenze nach Mosambik
  • 1900-10-19 Der südafrikanische Präsident von Transvaal, Paul Kruger, reist nach Europa ab
  • 1900-11-22 Paul Kruger, im Exil lebender Präsident der Burenrepublik Südafrika, wird bei seiner Landung in Marseille, Frankreich, vom Volk empfangen
  • 1900-12-01 Der im Exil lebende südafrikanische Präsident von Transvaal Paul Kruger besucht Flandern und am selben Tag wird ein Besuch des deutschen Kaisers abgelehnt
  • 1900-12-02 Der im Exil lebende südafrikanische Präsident von Transvaal Paul Kruger kommt in Deutschland an, obwohl der Kaiser sich weigert, ihn zu treffen
  • 1900-12-09 Präsident Paul Kruger von Südafrikas Transvaal & Queen Wilhelmina der Niederlande einen Siegeszug haben
  • 1902-10-10 Südafrikas Präsident von Transvaal Paul Kruger besucht Utrecht

Berühmte Südafrikaner