König von Frankreich Philipp I

Beruf: König von Frankreich


Staatsangehörigkeit: Französisch

Warum berühmt: König der Franken von 1060 bis zu seinem Tod. Genannt die Amorösen, war seine Herrschaft (wie die der meisten frühen Kapetianer) für die damalige Zeit außergewöhnlich lang.

Die Monarchie begann eine bescheidene Erholung von dem Tief, das sie unter der Herrschaft seines Vaters erreicht hatte, und er fügte dem königlichen Besitz die Vexin und Bourges hinzu.

Geboren: 23. Mai 1052
Geburtsort: Champagne-et-Fontaine, Frankreich
Sternzeichen: Zwillinge


Gestorben: 29. Juli 1108 (im Alter von 56)


Historische Ereignisse

  • 1059-05-23 Henri I. krönt seinen Sohn König Philipp I. (genannt der Amouröse) von Frankreich

Berühmte Könige