Bischof von Imola und Papst Pius VII

Vollständiger Name: Barnaba Niccol Maria Luigi Chiaramonti
Beruf: Bischof von Imola und Papst

Staatsangehörigkeit: Italienisch

Warum berühmt: Römisch-katholischer Papst zwischen 1800 und 1823.

Geboren: 14. August 1742
Geburtsort: Cesena, Italien
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 20. August 1823 (Alter 81)
Todesursache: Verletzungen im Zusammenhang mit einer gebrochenen Hüfte durch einen Sturz in der päpstlichen Wohnung

Historische Ereignisse

  • 1800-03-14 Luigi Chiaramonti krönt Papst Pius VII
  • 1800-05-15 Papst Pius VII. fordert die französischen Bischöfe auf, zu den Grundsätzen des Evangeliums zurückzukehren
  • 1801-07-16 Papst Pius VII. & 1. Konsul Napoleon unterzeichnen Eintracht
  • 1804-12-02 General Napoleon Bonaparte wird in der Notre Dame de Paris in einer Zeremonie unter der Leitung von Papst Pius VII. zum Kaiser der Franzosen gekrönt
  • 1808-04-08 Ernennung der römisch-katholischen Diözese Baltimore zur Erzdiözese durch Papst Pius VII. mit der Gründung der Diözesen New York, Philadelphia, Boston und Bardstown (heute Louisville)
  • 1814-08-07 Papst Pius VII. stellt die Gesellschaft Jesu (Jesuiten) wieder her

Berühmte Päpste