Schauspieler Ralph Richardson

Beruf: Schauspieler

Staatsangehörigkeit: Englisch

Warum berühmt: Ralph Richardson war Mitte des 20. Jahrhunderts eine der Hauptfiguren der britischen Bühne, bevor er später zum Filmstar wurde.

Richardson begann seine Karriere mit Tourneen von Theatergruppen, dann trat er 1930 der Old Vic Theatre Company in London bei, wo er mit Größen wie John Gielgud . Ab 1944 war er zusammen mit Laurence Oliver und John Burrell Co-Direktor des Old Vic Theatre.

Richardson arbeitete während des größten Teils seiner Karriere in Filmen und spielte mehr als sechzig Kinorollen. Er trat in Carol Reeds 'The Fallen Idol' (1948), 'Doctor Zhivago' (1965) auf und wurde für seine Leistung in 'Greystroke' (1984) für einen Oscar nominiert.

Geboren: 19. Dezember 1902
Geburtsort: Cheltenham, England

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Tiger
Sternzeichen: Schütze

Gestorben: 10. Oktober 1983 (im Alter von 80)
Todesursache: Schlaganfall

Eheleben

  • 1944-01-26 Schauspieler Ralph Richardson (41) heiratet die Schauspielerin Meriel Forbes (30)

Historische Ereignisse

  • 1964-12-28 Die Hauptdreharbeiten zum Film 'Doctor Schiwago' beginnen
  • 1965-12-22 'Doktor Schiwago' nach dem Roman von Boris Pasternak , unter der Regie von David mager und mit Omar Sharif und Julie Christie Premieren in NYC
  • 1966-02-28 23. Golden Globes: 'Doktor Schiwago', Omar Sharif und Samantha Eggar gewinnen

Berühmte Schauspieler