Nazi-Führer Reinhard Heydrich

Beruf: Nazi-Führer

Staatsangehörigkeit: Deutsch

Warum berühmt: Von vielen Historikern als die dunkelste Figur der Nazi-Elite angesehen, leitete Heydrich 1941 die Wannsee-Konferenz, die Pläne für die tödlichste Phase des Holocaust formalisierte. Er beaufsichtigte direkt die Einsatzgruppen, die Nazi-Todesschwadronen, die mehr als eine Million Juden töteten, und diente während der Nazi-Besatzung als brutaler Beschützer von Böhmen und Mähren, was ihm den Spitznamen 'Der Schlächter von Prag' einbrachte.

Zuvor war Heydrich von 1934 bis 1939 Direktor der Gestapo, dann übernahm er die Leitung des Reichssicherheitshauptamtes, das für die Ausrottung von Oppositions- und Widerstandsbewegungen im NS-Gebiet zuständig war. Seine Beteiligung am Holocaust war so entscheidend, dass Adolf Hitler bezeichnete ihn einmal als „den Mann mit dem eisernen Herzen“.

Er wurde in Prag während der Operation Anthropoid von tschechischen Rebellen ermordet.

Geboren: 7. März 1904
Geburtsort: Halle an der Saale, German Empire

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Drache
Sternzeichen: Fische

Gestorben: 4. Juni 1942 (im Alter von 38)
Todesursache: Ermordung

Artikel und Fotos

  • Wannsee-Konferenz

    Wannsee-Konferenz

    Adolf Eichmanns berüchtigte Liste mit Schätzungen der Zahl der Juden in europäischen Ländern, wie sie auf der Wannsee-Konferenz vorgestellt wurde
    20. Januar 1942

Eheleben

  • 1931-12-26 SS-Sturmbannfuhrer Reinhard Heydrich marries Lina von Osten

Historische Ereignisse

  • 1931-06-14 Reinhard Heydrichs erste Begegnung mit Heinrich Himmler
  • 1939-01-04 Hermann Göring ernennt Reinhard Heydrich zum Leiter der jüdischen Auswanderung
  • 1939-09-21 Reinhard Heydrich trifft sich in Berlin, um über die endgültige Lösung der Juden zu diskutieren
  • 1941-09-27 Reinhard Heydrich, 'Schlächter von Prag', Ernennung zum SS-General (Gruppenführer)
  • 1942-05-27 Nazi-Führer Reinhard Heydrich wird während der Operation Anthropoid durch eine von tschechischen Rebellen in Prag geworfene Granate tödlich verwundet; er würde eine Woche später sterben
  • 1942-06-10 Nazis töten alle Einwohner von Lidice, Protektorat Böhmen und Mähren (heute Tschechien), die in die Ermordung von Reinhard Heydrich, Nazi-Kontrolleur von Böhmen und Mähren, verwickelt waren, um „den Tschechen eine letzte Lektion der Unterwürfigkeit zu erteilen“. und Demut“; über 170 erwachsene Männer wurden vor Ort durch ein Erschießungskommando hingerichtet, Frauen und Kinder in die Gaskammern der Konzentrationslager gebracht, das Dorf niedergebrannt und untergepflügt
  • 1942-06-24 Dorf Ležáky, Tschechoslowakei, von Nazis zerstört, nachdem die Gestapo einen Radiosender findet, der vermutlich an der Koordinierung der Ermordung von Reinhard Heydrich beteiligt war , und das Dorf wurde niedergebrannt und untergepflügt

Berühmte Deutsche