Autor und Karikaturist René Goscinny

Beruf: Autor und Karikaturist


Staatsangehörigkeit: Französisch

Warum berühmt: Goscinny ist international am besten für den Comicstrip bekannt, den er zusammen mit dem Illustrator erstellt hat Albert Uderzo , 'Asterix der Gallier'.

Zu seinen weiteren Comics zählen „Lucky Luke“ und „Benjamin et Benjamine“, die er in den 1950er Jahren veröffentlichte, bevor er 1959 das französische Humormagazin „Pilote“ gründete.

Der internationale Erfolg von Astérix war teilweise auf seine subtile Reflexion bestimmter politischer Gefühle zurückzuführen und ist bis heute beliebt, da es in über 100 Sprachen übersetzt wurde.

Geboren: 14. August 1926
Geburtsort: Paris, Frankreich


Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Tiger
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 5. November 1977 (Alter 51)
Todesursache: Herzstillstand

Historische Ereignisse

  • 1959-10-29 'Asterix' erscheint erstmals in der französischen Zeitschrift 'Pilote' von Rene Goscinny, illustriert von Albert Uderzo
  • 1965-11-26 Frankreich startet ersten Satelliten, 42 kg schwere A1-Kapsel (Astérix), benannt nach der beliebten französischen Comicfigur

Berühmte Autoren

Berühmte Karikaturisten