Mikrobiologe Robert Koch

Beruf: Mikrobiologe


Staatsangehörigkeit: Deutsch

Warum berühmt: 1905 Nobelpreis für Physiologie oder Medizin - Tuberkulose, Cholera und Milzbrand

Geboren: 11. Dezember 1843
Geburtsort: Klausthal, Hannover, Deutschland
Sternzeichen: Schütze


Gestorben: 27. Mai 1910 (im Alter von 66 Jahren)

Eheleben

  • 1893-09-13 Mikrobiologe Robert Koch (49) heiratet Schauspielerin Hedwig Freiberg (20)

Historische Ereignisse

  • 1882-03-24 Der deutsche Wissenschaftler Robert Koch entdeckt und beschreibt den Tuberkelbazillus, der Tuberkulose (Mycobacterium tuberculosis) verursacht, und begründet die Keimtheorie
  • 25.11.2021 Die Zahl der COVID-19-Todesopfer in Deutschland überschreitet 100.000 (Robert-Koch-Institut) bei seinem bisher höchsten Anstieg der Infektionen

Berühmte Biologen