Schauspieler und Komiker Rowan AtkinsonFeatureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Vollständiger Name: Rowan Sebastian Atkinson, CBE
Beruf: Schauspieler und Komiker


Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Rowan Atkinson wurde erstmals in der Sketch-TV-Show 'Not the Nine O'Clock News' bekannt und wurde 1979 zur 'BBC-Persönlichkeit des Jahres' gekürt.

Darauf folgte Atkinson 1983 mit der Fernsehserie 'The Black Adder', die er zusammen mit seinem Universitätsfreund Richard Curtis geschrieben hatte. Die Serie wurde in 'Blackadder' umbenannt und lief für vier Serien und zeigte so komödiantische Talente wie Tony Robinson, Hugh Laurie , Stephen Fry und Robbie Coltrane .

Atkinson und Curtis schufen den Charakter von Mr Bean, einem kindlichen Mann, der kaum spricht. Die Serie erwies sich weltweit als sehr erfolgreich und brachte zwei Filme und eine Zeichentrickserie hervor.

Atkinson hat auch in einer Reihe erfolgreicher Filmrollen mitgewirkt, darunter 'Vier Hochzeiten und ein Begräbnis' (1994), Der König der Löwen' (1994) als Stimme von Zazu und die Johnny English James Bond Filmparodien.

Geboren: 6. Januar 1955
Geburtsort: Consett, Grafschaft Durham, England
Alter: 66 Jahre


Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Sternzeichen: Steinbock

Eheleben

  • 1990-02-05 Britischer Komiker Rowan Atkinson (35) heiratet Sunetra Sastry in New York

Historische Ereignisse

  • 1979-10-16 Comedy-Sketch-Show 'Not the Nine O'Clock News' debütiert mit Rowan Atkinson, Chris Langham, Pamela Stephenson und Mel Smith auf BBC 2
  • 1983-06-15 'Black Adder' TV-Comedy-Premieren mit Rowan Atkinson und Tony Robinson in den Hauptrollen und geschrieben von Richard Curtis und Rowan Atkinson auf BBC1
  • 1989-11-02 'Blackadder Goes Forth' letzte Episode 'Goodbyeee' wird auf BBC-TV ausgestrahlt mit Rowan Atkinson und Tony Robinson, geschrieben von Richard Curtis und Ben Elton
  • 1994-06-15 Disneys animierter Musikfilm 'Der König der Löwen' startet mit 42 Millionen US-Dollar in den Kinos
  • 1997-11-07 'Bean'-Film unter der Regie von Mel Smith und mit Rowan Atkinson als Mr. Bean startet in den USA

Berühmte Schauspieler

Berühmte Komiker