Schauspielerin Sandra OhJoe Seher / Shutterstock.com

Beruf: Darstellerin

Staatsangehörigkeit: kanadisch

Warum berühmt: Sandra Oh ist eine bahnbrechende asiatisch-kanadisch-amerikanische Schauspielerin. Sie ist die erste Asiatin, die für ihre Rolle in dem TV-Drama „Killing Eve“ für einen Emmy Award als herausragende Hauptdarstellerin nominiert wurde. Sie ist auch die erste asiatische Frau, die zwei Golden Globe Awards als beste Hauptdarstellerin in einer Fernsehserie gewonnen hat, ebenfalls für 'Killing Eve'.

Bekannt wurde Oh in ihrer Heimat Kanada ursprünglich durch ihre Rolle in dem Film 'Double Happiness' (1994), der ihr einen Genie-Preis einbrachte. Oh's Ruhm verbreitete sich international mit ihrer Rolle 2005-2014 in Shonda Rhimes ' TV-Medizindrama 'Grey's Anatomy' als bester Freund von Ellen Pompeo 's Meredith Grey. Die Show brachte ihr eine Reihe von Auszeichnungen ein, darunter den Golden Globe 2005 als beste Nebendarstellerin.

Ab 2018 spielte Oh an der Seite von Jodie Comer in der amerikanischen BBC-Serie 'Killing Eve' mit, wobei die erste Staffel von der britischen Autorin und Schauspielerin geschrieben wurde Phoebe Waller-Brücke .

Geboren: 20. Juli 1971
Geburtsort: Nepean, Ontario, Kanada
Alter: 50 Jahre

Generation: Generation X
Chinesisches Sternzeichen: Schwein
Sternzeichen: Krebs

Eheleben

  • 2006-12-22 'Grey's Anatomy'-Schauspielerin Sandra Oh (35) lässt sich nach 5 Jahren Ehe wegen unüberbrückbarer Differenzen vom Oscar-prämierten Sideways-Regisseur Alexander Payne (45) scheiden

Historische Ereignisse

  • 2005-03-27 TV-Medizindrama 'Grey's Anatomy' erstellt von Shonda Rhimes mit Ellen Pompeo und Sandra Oh debütiert bei ABC
  • 12.07.2018 Sandra Oh ist die erste Frau, die in einer Hauptrolle für 'Killing Eve' für einen Emmy nominiert wurde
  • 2019-05-12 British TV Awards (Baftas): 'Killing Eve' Jodie Comer und Benedict Cumberbatch gewinnen

Berühmte Schauspielerinnen