Schriftsteller und Mathematiker Shakuntala Devi

Beruf: Schriftsteller und Mathematiker


Staatsangehörigkeit: indisch

Warum berühmt: Devi war im Volksmund als 'Menschlicher Taschenrechner' bekannt für ihre Leistungen der mentalen Berechnung. Ihr Vater war ein Zauberer und Darsteller, der das Talent seiner Tochter entdeckte, als er ihr im Alter von drei Jahren einen Kartentrick beibrachte.

Danach ließ er seine eigene Karriere hinter sich und tourte mit ihr, wobei er ihre immense Fähigkeit zur geistigen Berechnung unter Beweis stellte. Im Alter von sechs Jahren zeigte Devi ihre Talente an der University of Mysore, noch ohne jegliche formale Ausbildung, und dann, 1944, zogen die beiden nach London.

Seitdem tourte Devi durch Europa und Amerika. Vor allem erreichte sie einen Guinness-Weltrekord, nachdem sie zwei zufällig gewählte 13-stellige Zahlen in 28 Sekunden korrekt multipliziert hatte: 'Das Ergebnis ist allem bisher Gemeldeten so weit überlegen, dass es nur als unglaublich bezeichnet werden kann.'

Geboren: 4. November 1929
Geburtsort: Bangalore, Mysore, Britisch-Indien


Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Skorpion

Gestorben: 21. April 2013 (im Alter von 83)
Todesursache: Herz- und Nierenkomplikationen durch schwere Atemprobleme


Historische Ereignisse

  • 1980-06-18 Indischer 'menschlicher Computer' Shakuntala Devi stellt einen Weltrekord auf, indem er zwei zufällige 13-stellige Zahlen in 28 Sekunden mental multipliziert; Sie hat richtig geantwortet, dass 7.686.369.774.870 × 2.465.099.745.779 = 18.947.668.177.995.426.462.773.730 !

Biografien und Quellen



Berühmte Autoren

Berühmte Mathematiker