Singer-Songwriterin Sinead Os_bukley / Shutterstock.com

Beruf: Sänger - Songwriter


Staatsangehörigkeit: irisch

Warum berühmt: Rose wurde Ende der 1980er Jahre mit ihrem Debütalbum The Lion and the Cobra berühmt. Erreichte 1990 weltweiten Erfolg mit einem neuen Arrangement von Princes Song 'Nothing Compares 2 U'.

Geboren: 8. Dezember 1966
Geburtsort: Glenageary, Irland
Alter: 54 Jahre


Generation: Generation X
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Sternzeichen: Schütze


Biografie : Sinead O'Connor (1966-) ist ein irischer Singer-Songerwriter, dessen Coverversion von Nothing Compares 2 U von 1990 ein weltweiter Hit war.

Trotz mehrerer Alben und verschiedener anderer musikalischer Projekte seitdem hat sich ihr Erfolg mit diesem Song nicht wiederholt. Allerdings hat sie es geschafft, durch kontroverse Äußerungen zu Religion und Politik in der Öffentlichkeit zu bleiben.

Bei einem Auftritt bei Saturday Night Live im Jahr 1992 zerriss sie ein Bild von Papst Johannes Paul II., während sie das Wort 'böse' skandierte, angeblich als Protest gegen Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche. Es folgten Kontroversen. ( OnThisDay.com )

Eheleben

  • 09.12.2011 'Nothing Compares 2 U'-Sängerin Sinead O'Connor (45) heiratet den irischen Therapeuten Barry Herridge (38) in der Little White Chapel in Las Vegas

Historische Ereignisse

  • 1990-05-12 Nora Dunn und Sinead O'Connor boykottieren 'Saturday Night Live', um gegen Andrew Dice Clays als sexistisch empfundenes Hosting zu protestieren; die Show verwendet zum dritten Mal in ihrer Geschichte eine Zeitverzögerung
  • 1990-06-09 Red Hot Organization veröffentlicht Musikalbum 'Red Hot + Blue' mit zeitgenössischen Popstars (darunter U2; Annie Lennox; Thompson Twins; Sinéad O'Connor; Tom Waits), die Songs von Cole Porter Sensibilisierung und Geld zur Bekämpfung von AIDS/HIV
  • 1990-06-22 Glastonbury Festival in Pilton, England eröffnet: The Cure und Ladysmith Black Mambazo Schlagzeile; andere Künstler sind Sinead O'Connor, Neville Brothers, Ry Cooder, Del Amitri, Flaco Jiminez, Hothouse Flowers und World Party
  • 1990-09-06 7. MTV Video Music Awards: Sinead O'Connor gewinnt
  • 1992-10-03 Sinead O'Connor zerreißt ein Bild von Papst Johannes Paul II auf 'Saturday Night Live'
  • 1995-06-23 Glastonbury Festival in Pilton, England eröffnet: Oasis, Pulp und The Cure Schlagzeile; andere Darsteller sind Sinéad O'Connor, Tanita Tikaram, Simple Minds, War, Indigo Girls und Jeff Buckley
  • 2008-06-27 Glastonbury Festival in Pilton, England eröffnet: Kings Of Leon, Jay-Z und The Verve Schlagzeile; andere Darsteller sind Leonard Cohen , Neil Diamant , The Ting-Tings, Sinéad O'Connor, Gilbert O'Sullivan, Joan Baez, Jimmy Cliff, Suzanne Vega und Crowded House
  • 26.10.2018 Die irische Sängerin Sinéad O'Connor gibt bekannt, dass sie zum Islam konvertiert ist

Berühmte Sänger

Berühmte Songwriter