Boxer und Weltmeister im Schwergewicht Sonny Liston

Vollständiger Name: Charles L. Liston
Beruf: Boxer und Weltmeister im Schwergewicht

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Bekannt für seine Zähigkeit, Schlagkraft und sein einschüchterndes Aussehen, wurde er 1962 Weltmeister im Schwergewicht, konnte seinem furchterregenden Ruf jedoch nicht gerecht werden, als er den Titel 1964 mit 7:1 verlor Muhammad Ali .

Geboren: 22. Juli 1930
Geburtsort: Sand Slough, Arkansas, USA

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 30. Dezember 1970 (Alter 40)
Todesursache: Herzfehler

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 1957-09-03 Der zukünftige Boxweltmeister im Schwergewicht Sonny Liston (27) heiratet Geraldine Clark in St. Louis, Missouri

Historische Ereignisse

  • 1962-09-25 Herausforderer Sonny Liston KOs Floyd Patterson um 2:06 der ersten Runde im Comiskey Park, Chicago, um den Weltmeistertitel im Schwergewicht zu gewinnen
  • 1963-07-22 In ihrem zweiten Zusammenstoß ist Sonny Liston erneut KOs Floyd Patterson in Runde 1 im Convention Center, Las Vegas, um den Weltmeistertitel im Schwergewicht zu behalten
  • 1964-02-25 Muhammad Ali [Cassius Clay] gewinnt seinen ersten Weltmeistertitel im Schwergewicht, als Sonny Liston nicht für Runde 7 im Convention Center in Miami Beach herauskommt
  • 1965-05-25 Muhammad Ali KOs Sonny Liston bei 2:12 der ersten Runde im Central Maine Civic Center, Lewiston, um seinen WBC / WBA-Titel im Schwergewichtsboxen zu behalten
  • 1971-01-05 Die Leiche des ehemaligen Boxweltmeisters im Schwergewicht Charles 'Sonny' Liston (40) wird von seiner Frau Geraldine in ihrem Haus in Las Vegas gefunden; er war seit geschätzten 6 Tagen tot; Foulspiel vermutet

Berühmte Boxer