Musiker, Sänger und Songwriter Stevie Ray Vaughan

Vollständiger Name: Stephen Ray Vaughan
Beruf: Musiker , Sänger und Songwriter

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Stevie Ray Vaughan war ein sehr einflussreicher E-Gitarrist und Bluesmusiker. Er überbrückte die Kluft zwischen Blues und Rock und war eine der führenden Persönlichkeiten des Blues-Revivals der 1980er Jahre.

Seine Musik hat seine Wurzeln im Blues, Rock und Jazz. Sein Stil ist bekannt für seine laute Lautstärke, schwere Streicher, die Verwendung von Tremolo-Picking und Vibrato und seine Fender Stratocasters-Gitarren.

Vaughan war der erste weiße Musiker, der von der National Blues Foundation sowohl als Entertainer des Jahres als auch als Blues-Instrumentalist des Jahres ausgezeichnet wurde. Außerdem erhielt er sechs Grammy Awards und zehn Austin Music Awards, 2000 wurde er in die Blues Hall of Fame und 2014 in die Musicians Hall of Fame aufgenommen.

Geboren: 3. Oktober 1954
Geburtsort: Dallas, Texas, USA

Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Sternzeichen: Waage

Gestorben: 27. August 1990 (35 Jahre)
Todesursache: Hubschrauberabsturz

Eheleben

  • 1979-12-23 Stevie Ray Vaughan (25) heiratet Lenora 'Lenny' Bailey (div. 1988)

Historische Ereignisse

  • 2015-04-18 Neu aufgenommene Rock and Roll Hall of Fame: Die Paul Butterfield Blues Band; Grüner Tag; Joan Jett und die Schwarzherzen; Lou Reed; Stevie Ray Vaughan und Double Trouble; Bill Withers ; Die '5' Royals; und Ringo Starr

Berühmte Musiker

Berühmte Sänger