Auto Racer Stirling Moss

Beruf: Auto Racer

Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Er gewann 16 Formel-1-Grand-Prix-Rennen und wurde zwischen 1955 und 1958 Zweiter in der F1-Fahrerweltmeisterschaft.

Geboren: 17. September 1929
Geburtsort: London, England, Vereinigtes Königreich

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Jungfrau

Gestorben: 12. April 2020 (im Alter von 90)

Historische Ereignisse

  • 1955-09-11 Juan Manuel Fango auf einem Mercedes gewinnt zum Saisonabschluss den Großen Preis von Italien in Monza und holt sich seinen dritten Formel-1-Weltmeistertitel mit 17 Punkten Vorsprung vor dem Engländer Stirling Moss
  • 1956-09-02 Juan Manuel Fangio von Argentinien wird Zweiter beim GP von Italien in Monza und gewinnt seinen dritten F1-Weltmeistertitel in Folge mit 3 Punkten Vorsprung vor dem Engländer Stirling Moss
  • 1957-09-08 Juan Manuel Fangio bestätigt seine F1-Fahrerweltmeisterschaft und belegte den zweiten Platz beim Saisonabschluss des italienischen GP in Monza; holt sich den 5. Rekordtitel mit 15 Punkten Vorsprung von Stirling Moss
  • 1958-10-19 Stirling Moss gewinnt zum Saisonabschluss den Grand Prix von Marokko in Ain-Diab, aber sein britischer Landsmann Mike Hawthorn holt Moss mit nur 1 Punkt Vorsprung die Fahrerweltmeisterschaft ab, indem er Zweiter wird; erster britischer Weltmeister
  • 1961-05-14 Stirling Moss gewinnt den Großen Preis von Monaco 1961

Berühmte Rennwagenfahrer