2. Präsident von Indonesien Suharto

Vollständiger Name: Mohamed Suharto
Beruf: 2. Präsident von Indonesien

Staatsangehörigkeit: Indonesisch

Warum berühmt: Der zweite Präsident Indonesiens, Suharto, war von 1967 bis 1998 31 Jahre lang im Amt.

Suhartos Vermächtnis wird sowohl in Indonesien als auch im Ausland viel diskutiert.

Unter seiner Regierung der „Neuen Ordnung“ baute er eine starke, zentralisierte und vom Militär dominierte Regierung auf, die Indonesien zu einem bedeutenden Wirtschaftswachstum und einer Industrialisierung verhalf und die Gesundheit, Bildung und den Lebensstandard dramatisch verbesserte.

Seine Regierung war jedoch auch für ihre Korruption bekannt.

Geboren: 8. Juni 1921
Geburtsort: Yogyakarta, Java, Indonesien

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hahn
Sternzeichen: Zwillinge

Gestorben: 27. Januar 2008 (im Alter von 86)
Todesursache: Herz- und Nierenkomplikationen

Eheleben

  • 1947-12-26 Der indonesische Präsident Suharto (26) heiratet Siti Hartinah (24) in Surakarta bei einer traditionellen javanischen Zeremonie

Historische Ereignisse

  • 1965-03-11 Indonesiens Präsident Sukarno unterzeichnet die 'Supersemar'-Anweisung, die dem Armeekommandanten Generalleutnant Suharto die Vollmacht erteilt, alles zu tun, was er 'für notwendig erachtet', um die Ordnung wiederherzustellen
  • 1966-03-11 Militärputsch unter Führung des indonesischen Generals Suharto bricht aus
  • 1966-03-18 General Suharto bildet Regierung in Indonesien
  • 1967-03-12 Indonesischer Kongress entzieht Präsident Sukarno seine Autorität und ernennt General Suharto zum amtierenden Präsidenten
  • 1968-03-27 Suharto tritt offiziell die Nachfolge von Sukarno als Präsident von Indonesien an
  • 1970-09-03 Der indonesische Präsident Suharto besucht die Niederlande
  • 1976-07-17 Der indonesische Präsident Suharto annektiert Osttimor
  • 1998-05-21 Indonesiens Präsident Suharto tritt nach 31 Jahren an der Macht zurück

Berühmte Indonesier