Baseballspieler Ted Williams

Vollständiger Name: Theodore Williams
Beruf: Baseballspieler

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Williams mit dem Spitznamen 'The Kid' spielte seine gesamte Karriere für die Boston Red Sox als linker Feldspieler und bleibt einer der größten Hitter aller Zeiten.

Er hat den höchsten Schlagdurchschnitt aller Spieler in der Live-Ball-Ära und sein On-Base-Prozentsatz ist der höchste aller Zeiten.

Obwohl seine Karriere durch den Koreakrieg unterbrochen wurde, konnte er bis zum Alter von 42 Jahren spielen, bevor er Trainer der Texas Rangers wurde.

Williams wurde 1966 in die Baseball Hall of Fame aufgenommen.

Geboren: 30. August 1918
Geburtsort: San Diego, Kalifornien, USA

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Sternzeichen: Jungfrau

Gestorben: 5. Juli 2002 (im Alter von 83)
Todesursache: Herzstillstand

Eheleben

  • 1944-05-04 Baseballspieler Ted Williams heiratet Doris Soule (geschieden 1954)
  • 1961-09-10 Baseballspieler Ted Williams heiratet das Model Lee Howard (geschieden 1967)

Historische Ereignisse

  • 1937-12-07 Red Sox übernehmen den Vertrag des 19-jährigen Ted Williams
  • 1939-04-20 Ted Williams' erster MLB-Hit kommt von NY Yankees zukünftigen HOF'er Red Ruffing bei der 0:2-Niederlage am Eröffnungstag von Boston im Yankee Stadium, NYC
  • 1939-04-23 Boston Red Sox Ted Williams erreicht seine 1. HR
  • 1940-08-24 Red Sox-Linksfeldspieler Ted Williams wirft die letzten 2 Innings in einer 12: 1-Niederlage gegen die Detroit Tigers auf, Williams erlaubt 3 Hits & 1 Run
  • 1941-05-02 MLB-Spieler Ted Williams' niedrigster Durchschnitt (.308) im Jahr, in dem er über .400 erreichte
  • 1941-05-25 Ted Williams erhöht 1941 zum ersten Mal seinen Schlagdurchschnitt über 0,400
  • 1941-09-28 Ted Williams beendete die Baseball-Saison mit .406 Batting Avg
  • 02.06.42 Red Sox-Star Ted Williams meldet sich als Flieger der US Navy
  • 1942-11-03 Boston Red Sox Outfielder Ted Williams gewinnt American League Triple Crown (durchschnittlich 0,356, 36 HRs, 137 RBI); aber NY Yankees Pitcher Joe Gordon ist AL MVP
  • 1946-03-09 Ted Williams wird 500.000 US-Dollar angeboten, um in der mexikanischen Baseball-Liga zu spielen, er lehnt ab
  • 1946-07-14 Cleve Lou Boudreau trifft 4 Doppel & HR, aber Red Sox gewinnen 11-10 gegen Ted Williams 3 HR mit 8 RBIs
  • 1946-11-15 Ted Williams wird zum AL MVP . gewählt
  • 1947-11-27 Joe DiMaggio gewinnt seinen 3. MVP und schlägt Ted Williams mit 1 Stimme
  • 1949-11-25 Ted Williams gewinnt AL MVP
  • 1950-07-11 17. All Star Baseball Game: NL gewinnt 4:3 in 14 im Comiskey Park, Chic Ted Williams bricht sich den Ellbogen; 1. zusätzliches Inning All Star Game
  • 1950-07-13 Ärzte entfernen 7 Knochenfragmente aus Ted Williams' Ellbogen
  • 1952-01-09 Marines kündigen an, dass sie Ted Williams in den aktiven Dienst zurückrufen werden
  • 1953-02-16 Ted Williams stürzt sicher mit seinem beschädigten Panther-Jet ab, der später mit der Air-Medaille ausgezeichnet wurde
  • 1953-08-06 Future Baseball Hall of Fame Schläger Ted Williams kehrt vom Militärdienst in Korea zu Red Sox zurück; beendet verkürzte Saison mit 0,407 Schlagdurchschnitt
  • 1954-03-01 Der zukünftige Baseball Hall of Fame-Outfielder Ted Williams bricht sich am ersten Tag des Frühjahrstrainings der Boston Red Sox das Schlüsselbein; Verletzung hält ihn bis zum 15. Mai von der Aufstellung in Boston fern
  • 1954-05-16 Ted Williams bekommt 8 Treffer im 1. Spiel (DH), seit er sich das Schlüsselbein gebrochen hat
  • 1956-08-07 Boston Red Sox Geldstrafe Ted Williams $ 5.000 für das Spucken auf die Zwischenrufe der Bostoner Fans, dritter Vorfall in 3 Wochen
  • 1957-06-13 Ted Williams wird der erste ALer mit 2, 3-HR-Spielen in einer Saison
  • 1958-02-06 Der zukünftige Baseball Hall of Fame-Outfielder Ted Williams wird der bestbezahlte Spieler in der MLB, als er für 135.000 US-Dollar wieder bei den Boston Red Sox unterschreibt
  • 1958-04-30 Ted Williams ist der zehnte Major-League-Spieler, der 1.000 Extra-Base-Hits erhält
  • 1958-07-24 Ted Williams wird zu einer Geldstrafe von 250 US-Dollar verurteilt, weil er wieder Bostoner Fans angespuckt hat
  • 1960-06-17 Ted Williams erreicht seine 500. HR
  • 1960-09-28 Ted Williams trifft seinen letzten Homer #521 (off Jack Fisher )
  • 1969-02-21 Ted Williams unterschreibt einen 5-Jahres-Vertrag, um die Washington Senators zu verwalten
  • 1969-04-07 Ted Williams beginnt mit der Verwaltung der Washington Senators, sie verlieren 8-4 gegen die Amis
  • 1972-10-04 Zukünftiger Baseball Hall of Famer Ted Williams schafft sein letztes Spiel, als die Texas Rangers gegen KC Royals mit 4:0 im letzten Spiel im Municipal Stadium verlieren; Williams ersetzt durch Whitey Herzog
  • 1984-05-29 Boston Red Sox gehen in den Ruhestand #9 (Ted Williams) & #4 ( Joe Cronin )
  • 1987-08-28 Mike Schmidt übergibt Ted Williams & Willie McCovey mit 522 Stunden

Berühmte Baseballspieler