Shogun Tokugawa Ieyasu

Vollständiger Name: Matsudaira Takechiyo
Beruf: Shogun


Staatsangehörigkeit: japanisch

Warum berühmt: Der Gründer und erste Shogun des Tokugawa-Shogunats, das Japan bis zur Meiji-Restauration im Jahr 1868 regierte. Ieyasu war einer der drei Vereinigungen Japans.

Geboren: 31. Januar 1543
Geburtsort: Okazaki, Japan
Sternzeichen: Wassermann


Gestorben: 1. Juni 1616 (im Alter von 73)
Todesursache: Natürliche Ursachen

Historische Ereignisse

  • 1573-01-25 Schlacht von Mikatagahara in Japan; Takeda Shingen besiegt Tokugawa Ieyasu
  • 1590-08-30 Tokugawa Ieyasu betritt die Burg von Edo (traditionelles japanisches Datum: 1. August 1590)
  • 1603-03-24 Tokugawa Ieyasu wird der Shogun-Titel verliehen und damit offiziell das Tokugawa-Shogunat gegründet, das Japan bis 1867 regieren sollte
  • 1615-06-04 Belagerung von Osaka: Truppen unter dem Shogun Tokugawa Ieyasu erobern die Burg von Osaka in Japan

Berühmte Japaner