Rocker Tom Fogerty

Beruf: Rocker

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Tom Fogerty ist vor allem als Rhythmusgitarrist der beliebten Rockband Creedence Clearwater Revival bekannt. Die Rockband erreichte zwischen 1968 und 72 großen Erfolg und veröffentlichte Singles wie 'Proud Mary', 'Good Golly Miss Molly' und 'Bad Moon Rising'.

Fogerty verließ die Band nach Meinungsverschiedenheiten mit seinem Bruder John Fogerty, dem Sänger und wichtigsten Songwriter der Band im Jahr 1970.

Die Band spielte 1969 beim Woodstock-Festival und wurde 1993 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Geboren: 9. November 1941
Geburtsort: Berkeley, Kalifornien, USA

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Skorpion

Gestorben: 6. September 1990 (Alter 48)
Todesursache: Tuberkulose

Historische Ereignisse

  • 1969-01-05 Creedence Clearwater Revival veröffentlichen ihr zweites Album 'Bayou Country' mit den Singles 'Good Golly, Miss Molly' und 'Proud Mary'
  • 1969-06-27 Denver Pop Festival wird eröffnet; 50.000 nehmen teil; Frank Zappa, Creedence Clearwater Revival und Jimi Hendrix Überschrift; andere Darsteller sind Three Dog Night, Tim Buckley, Big Mama Thornton, Johnny Winter, Joe Cocker , und Little
  • 1969-08-16 Zweiter Tag des Woodstock-Festivals in Bethel, New York; Darsteller sind Santana, John Sebastian; Berg, Grateful Dead, Creedence Clearwater Revival, Janis Joplin , Sly and the Family Stone, The Who und Jefferson Airplane
  • 1970-08-06 'Festival for Peace'-Konzert im Shea Stadium, NYC, anlässlich des 25. Jahrestages der Bombardierung von Hiroshima; Darsteller enthalten Janis Joplin , Janis Joplin, Paul Simon, Creedence Clearwater Revival, Steppenwolf, Meilen davis , Johnny Winter, Herbie Hancock , Dionne Warwick, John Sebastian, The Rascals und die Broadway-Besetzung von 'Hair'
  • 1993-01-12 Neue Rock and Roll Hall of Fame: Ruth Brown; Creme; Creedence Clearwater Revival; Die Türen; Etta James; Frankie Lymon & die Teenager; Van Morrison; Sly und der Familienstein; Dinah Washington; Dick Clark ; und Milt Gabler

Berühmte Rocker