Baseball Hall of Fame Pitcher Tom Seaver

Beruf: Baseball Hall of Fame Pitcher


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: New Yorker Mets; NL Cy Young Auszeichnung 1969, 73, 75; 12 x MLB All Star

Geboren: 17. November 1944
Geburtsort: Fresno, Kalifornien, USA


Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Affe
Sternzeichen: Skorpion

Gestorben: 31. August 2020 (im Alter von 75)
Todesursache: Lewy-Körper-Demenz und COVID-19

Eheleben

  • 1966-07-09 Major League Baseball Pitcher Tom Seaver (21) heiratet Nancy Lynn McIntyre

Historische Ereignisse

  • 1966-04-03 Tom Seaver unterschreibt bei den Mets für einen gemeldeten Bonus von $50.000
  • 1967-04-20 NY Met Pitcher Tom Seaver gewinnt sein 1. Spiel, hilft, Cubs zu schlagen, 6-1
  • 1967-11-20 Mets Pitcher Tom Seaver (16-12) wird zum NL Rookie of Year gewählt
  • 1969-07-09 Tom Seavers No-Hit-Gebot gegen Cubs endet mit 1 Out in 9th
  • 1969-10-29 Tom Seaver wählt NL Cy Young Vergeben
  • 1969-11-20 San Francisco Riese Willie McCovey besiegt Tom Seaver als NL MVP
  • 1970-04-22 NY Met Tom Seaver schlägt die letzten 10 Padres, für insgesamt 19
  • 1973-10-30 Tom Seaver gewinnt als erster nicht-20-Spiele-Gewinner Cy Young vergeben
  • 1973-10-31 Tom Seaver gewinnt NL Cy Young Vergeben
  • 1975-09-01 NY Mets Pitcher Tom Seaver schließt Pittsburgh Pirates aus, 3-0; der erste, der 200 Strikeouts für einen MLB-Rekord in der 8. Saison in Folge erreichte
  • 1975-11-12 NY Mets Tom Seaver gewinnt seinen 3. Platz Cy Young Vergeben
  • 1977-06-15 NY Mets tauschen Tom Seaver an Reds für Pat Zachry
  • 1978-06-16 Cincinnati Red Tom Seaver ohne Treffer St. Louis Karten, 4-0
  • 1983-04-05 NY Met Tom Seaver stellt den 14. NL Opening Day-Auftrag auf
  • 1985-04-09 White Sox Pitcher Tom Seaver startet ein Rekordspiel am 15. Eröffnungstag
  • 1985-08-04 Tom Seaver von den Chicago White Sox wird 17. Pitcher, der 300 MLB-Karrierespiele gewinnt und New York 4-1 besiegt; 54.032 im Yankee Stadium
  • 1986-06-09 In einem Zusammenstoß der zukünftigen Baseball Hall of Fame Startkrüge California Angel Don Sutton (298 Siege) besiegt Tom Seaver von der Chicago WS (306 Siege), 3-0 im Comiskey Park
  • 1986-06-29 Boston Red Sox tauschen für Tom Seaver
  • 1987-06-22 Tom Seaver zieht sich nach dem dritten Versuch mit NY Mets zurück
  • 1989-02-26 NY Yankees geben bekannt, dass Tom Seaver ihr neuer TV-Sportmoderator ist
  • 1992-01-07 Tom Seaver & Rollie Fingers in die Hall of Fame des Baseballs gewählt
  • 1992-08-02 Tom Seaver, Rollie Fingers, Hal Newhouser & Bill McGowan werden in die Baseball Hall of Fame aufgenommen

Biografien und Quellen



Berühmte Baseballspieler