Nordvietnamesischer General Vo Nguyen Giap

Beruf: Nordvietnamesen Allgemeines

Staatsangehörigkeit: Vietnamesisch

Warum berühmt: Weithin als einer der größten Militärstrategen des 20. Jahrhunderts angesehen und manchmal als 'Roter Napoleon' bezeichnet.

Giáp diente während des Zweiten Weltkriegs als militärischer Führer des Viet-Minh-Widerstands und kämpfte gegen die japanische Besetzung Vietnams.

Giáp war auch ein entscheidender Militärkommandant im Ersten Indochinakrieg von 1946 bis 1954 gegen Frankreich und seine Verbündeten und in der entscheidenden Schlacht von Điện Biên Phủ.

Als Logistik-Genie legte Giáp den Grundstein für die Ho Chi Minh Trail, der als eine der großen Meisterleistungen der Militärtechnik des 20. Jahrhunderts gilt.

Am bekanntesten ist er jedoch für den militärischen Sieg Nordvietnams über Südvietnam und seine westlichen Verbündeten, wo er als Militärminister und Stabschef diente.

Geboren: 25. August 1911
Geburtsort: Le Thuy, Französisch-Indochina

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schwein
Sternzeichen: Jungfrau

Gestorben: 4. Oktober 2013 (Alter 102)


Historische Ereignisse

  • 1954-03-13 Viet-Minh-General Vo Nguyen Giap eröffnet den Angriff auf französische Truppen bei Dien Bien Phu im Nordwesten Vietnams

Berühmte Generäle