Tennisspieler Vic Seixas

Vollständiger Name: Elias Victor Seixas jr.
Beruf: Tennisspieler


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Bekannt für den Sieg in Wimbledon 1953 und den US Open 1954.

Geboren: 30. August 1923
Geburtsort: Philadelphia, Pennsylvania, USA
Alter: 98 Jahre


Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schwein
Sternzeichen: Jungfrau

Historische Ereignisse

  • 1951-09-05 US National Championship Men's Tennis, Forest Hills, NY: Frank Sedgman aus Australien besiegt den Amerikaner Vic Seixas mit 6-4, 6-1, 6-1 für seinen ersten von 2 US-Einzeltiteln in Folge
  • 1953-05-30 Französische Meisterschaften Herren-Tennis: Ken Rosewall of Australia gewinnt seinen zweiten Grand-Slam-Titel und besiegt den Amerikaner Vic Seixas mit 6-3, 6-4, 1-6, 6-2
  • 1953-07-03 Wimbledon Men's Tennis: Der Amerikaner Vic Seixas gewinnt seinen einzigen Wimbledon-Einzeltitel mit einem 9-7, 6-3, 6-4 über Däne Kurt Nielsen
  • 07.09.1953 US National Championship Men's Tennis, Forest Hills, NY: Tony Trabert schlägt seinen US-Amerikaner Vic Seixas mit 6-3, 6-2, 6-3 und gewinnt seinen ersten von 5 Major-Titeln
  • 1954-09-06 US National Championship Men's Tennis, Forest Hills, NY: Vic Seixas besiegt den Australier Rex Hartwig mit 3-6, 6-2, 6-4, 6-4 um seinen zweiten und letzten Major-Einzeltitel
  • 1957-12-06 Gardnar Mulloy wird im Alter von 44 Jahren und 14 Tagen ältester Amerikaner, der ein Davis-Cup-Tennismatch gewinnt; Teams mit Vic Seixas, um den USA in der 1.

Berühmte Tennisspieler