Golfspieler Vijay Singhflickr.com / Tour Pro Golfclubs

Beruf: Golfspieler


Staatsangehörigkeit: Fidschian

Warum berühmt: Singh ist der einzige fidschianische Golfer, der auf der PGA und European Tour erfolgreich ist.

Er ist dreimaliger Major-Gewinner der PGA Tour - der Masters 2000 und der PGA Championship 1998 und 2004 und war in den Jahren 2004 und 2005 32 Wochen lang die Nummer 1 der Welt.

Singh war 2003, 2004 und 2008 der führende PGA Tour-Geldgewinner und gewann 2008 auch den FedEx Cup.

Er ist Gewinner von 34 Events auf der PGA Tour, 13 auf der European Tour, 4 auf der PGA Champions Tour und vielen anderen auf der ganzen Welt. 2006 wurde er in die World Golf Hall of Fame gewählt.


Geboren: 22. Februar 1963
Geburtsort: Lautoka, Fidschi
Alter: 58 Jahre

Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Fische

Historische Ereignisse

  • 1998-08-16 PGA Championship Men's Golf, Sahalee CC: Vijay Singh aus Fidschi gewinnt mit 2 Schlägen gegen den Amerikaner Steve Stricker
  • 09.04.2000 64. US-Masters-Turnier, Augusta National GC: Fidschi Vijay Singh gewinnt mit 3 Schlägen von Ernie Els von Südafrika
  • 2001-03-26 PGA Players Championship, TPC in Sawgrass: Tiger Woods gewinnt den ersten seiner 2 PC's, 1 Schlag vor dem Zweitplatzierten Vijay Singh von Fidschi
  • 2003-07-20 British Open Men's Golf, Royal St George's GC: Der Amerikaner Ben Curtis wird erster Debütsieger seit Tom Watson 1975; bei seinem ersten großen Auftritt auf Platz 396 der Weltrangliste schlägt die Zweitplatzierten Thomas Bjørn und Vijay Singh mit einem Schlag
  • 2004-08-15 PGA Championship Men's Golf, Whistling Straits GC: Vijay Singh aus Fidschi gewinnt sein zweites PGA C'ship in einem Playoff mit Chris DiMarco & Justin Leonard
  • 2017-05-28 Senior PGA Championship Men's Golf, Trump National GC: Eine Woche nach dem Gewinn von The Tradition, Bernhard Langer von Deutschland triumphiert mit einem Schlag von Vijay Singh
  • 2018-07-15 Senior Players Championship Men's Golf, Exmoor CC: Fijian Vijay Singh gewinnt ein Playoff mit Jeff Maggert am 2. Extraloch

Biografien und Quellen



Berühmte Golfer