Autor Washington Irving

Beruf: Autor

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Washing Irving, genannt „erster Literat der Amerikaner“, ist berühmt für seine Kurzgeschichten „Rip Van Winkle“ und „The Legend of Sleepy Hollow“. Beide Geschichten wurden 1819–20 als Teil von Washingtons „The Sketch Book of Geoffrey Crayon, Gent“ veröffentlicht.

Irving schrieb auch erfolgreiche historische Werke, darunter Biographien von George Washington und Mohammed. Er war Amerikas erster echter internationaler Bestsellerautor und trat für das Schreiben als legitimen Beruf ein.

Geboren: 3. April 1783
Geburtsort: New York City, New York, USA
Sternzeichen: Widder

Gestorben: 28. November 1859 (im Alter von 76)
Todesursache: Herzinfarkt

Historische Ereignisse

  • 1807-11-11 Washington Irvings Salmagundi-Zeitschrift veröffentlicht - zuerst den Namen 'Gotham' mit New York City in Verbindung bringen
  • 1819-06-23 Erste Ausgaben von 'The Sketch Book of Geoffrey Crayon, Gent.' von Washington Irving veröffentlicht, mit der Geschichte 'Rip Van Winkle'
  • 1948-06-03 Musical 'Sleepy Hollow', basierend auf Washington Irvings Roman, wird im St James Theater, NYC, eröffnet; läuft für 12 Vorstellungen

Berühmte Autoren