Chemiker Willard Libby

Vollständiger Name: Willard Frank Libby
Beruf: Chemiker

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Leitete das Team, das die Kohlenstoff-14-Datierung (Radiokohlenstoff-Datierung) entwickelte, die die Archäologie und die Datierung von Artefakten revolutionierte. Gewinner des Nobelpreises für Chemie 1962.

Geburtsort: Grand Valley, Colorado, USA

Gestorben: 8. September 1980
Todesursache: Lungenentzündung


Historische Ereignisse

  • 1952-05-18 Professor WF Libby sagt, Stonehenge stammt aus dem Jahr 1848 v. Chr.
  • 1960-12-10 Willard Libby erhält den Nobelpreis für Chemie für seine Arbeit zur Entwicklung der Kohlenstoff-14-Datierung (Radiocarbon-Datierung).

Berühmte Chemiker