Chirurg William Beaumont

Beruf: Der Chirurg

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Er ist aufgrund seiner Forschungen zur menschlichen Verdauung als 'Vater der Magenphysiologie' bekannt.

Beaumont führte eine Reihe von Verdauungsexperimenten zwischen 1822 und 1833 an Alexis St. Martin durch, einem Mann, der zwar in den Magen geschossen wurde, aber nach der Behandlung durch Beaumont überlebte. Beaumont zwang ihn, sich Verdauungsexperimenten zu unterziehen, nachdem St. Martin einen Dienstbotenvertrag mit ihm unterzeichnet hatte.

Geboren: 21. November 1785
Geburtsort: Libanon, Connecticut, USA
Sternzeichen: Skorpion

Gestorben: 25. April 1853 (Alter 67)


Historische Ereignisse

  • 1822-06-06 Alexis St. Martin wird in den Bauch geschossen und vom Arzt William Beaumont auf Mackinac Island behandelt. Veranlasst Beaumont, Verdauungsexperimente durch ein Loch im Magen von St. Martin durchzuführen.

Berühmte Ärzte