Der britische Premierminister William Gladstone

Beruf: britischer Premierminister


Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Glastone war zwischen 1868 und 1894 zwölf Jahre lang Premierminister des Vereinigten Königreichs, viermal nicht hintereinander. Zuvor war er Schatzkanzler. Seine Popularität unter der Arbeiterklasse brachte ihm den Spitznamen 'The People's William' ein.

In seinen vier Amtszeiten als Premierminister wurden mehrere Reformen eingeführt. Dazu gehören die Abschaffung der Church of Ireland, die Einführung der geheimen Abstimmung. Er führte das Dritte Reformgesetz ein. Krisen in Irland führten dazu, dass die Regierung repressive Maßnahmen einführte, aber auch einige Rechte der irischen Pächter schützte. Gladstones Regierung leitete den Fall von Khartum, in dem er für seinen Umgang mit dem Tod von General George Oordon heftig kritisiert wurde.

Gladstone bildete im Alter von 82 Jahren seine letzte Regierung und trat 1894 zurück.

Geboren: 29. Dezember 1809
Geburtsort: Liverpool, England
Sternzeichen: Steinbock


Gestorben: 19. Mai 1898 (im Alter von 88)
Todesursache: Herzfehler

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 1839-07-25 Der britische Premierminister William Gladstone (29) heiratet Catherine Glynne (27) in England

Historische Ereignisse

  • 1874-02-21 Benjamin Disraeli Nachfolger von William Gladstone als britischer Premierminister
  • 1886-04-08 William Ewart Gladstone bringt das erste irische Home Rule Bill im britischen Unterhaus ein.
  • 1892-08-15 4. & letzte britische Regierung von William Gladstone bildet sich

Berühmte britische Premierminister