General und 9. US-Präsident William Henry Harrison

Beruf: Allgemeines und 9. Amerikanischer Präsident


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Politische Partei: Whig
Politische Titel: Senator aus Ohio

Präsidiale Amtszeit: 4. März , 1841 - 4. April , 1841
Vorangegangen von: Martin Van Buren
Gefolgt von: John Tyler


Warum berühmt: Bevor Harrison der 9. Präsident der Vereinigten Staaten wurde (4. März - 4. April 1841), war Harrison Repräsentant in Gran Colombia und Senator aus Ohio. Vor seinem politischen Amt erlangte er Berühmtheit als führende US-Streitkräfte gegen Indianer in der Schlacht von Tippecanoe im Jahr 1811, was ihm seinen Spitznamen 'Old Tippecanoe' einbrachte. Harrison ist jedoch vielleicht am besten dafür bekannt, dass er der erste Präsident war, der im Amt starb, und dafür, dass er nur 32 Tage als Präsident diente.

Die Whig-Partei wählte ihn bei den Wahlen von 1840 zu ihrem Kandidaten, da sie der Meinung waren, dass ein nicht-ideologischer Kriegsheld den Amtsinhaber besiegen könnte Martin Van Buren . Als er am 4. März 1841 sein Amt antrat, war er 68 Jahre und 23 Tage alt und damit der älteste Präsident, der bis zum Amtsantritt Ronald Reagan .

Harrison starb 32 Tage nach seinem Amtsantritt an einer Lungenentzündung und war damit die kürzeste Amtszeit in der Geschichte des Präsidenten. Ihm folgte John Tyler , seinem Vizepräsidenten, der einen wichtigen Präzedenzfall für zukünftige Situationen geschaffen hat, in denen der Präsident stirbt oder handlungsunfähig wird.

Geboren: 9. Februar 1773
Geburtsort: Charles City, Virginia, USA
Sternzeichen: Wassermann

Gestorben: 4. April 1841 (im Alter von 68)
Todesursache: Lungenentzündung

Eheleben

  • 1795-11-25 US-Präsident William Henry Harrison (22) heiratet Anna Symmes (20) in North Bend, Ohio

Historische Ereignisse

  • 1801.01.10 William Henry Harrison wird zum ersten Gouverneur des Indiana-Territoriums ernannt
  • 1811-11-07 Schlacht von Tippecanoe: General William Henry Harrison besiegt die Indianer der Tecumesh-Konföderation
  • 1813-10-05 Schlacht an der Themse; Amerikanische Truppen unter General William Henry Harrison Niederlage Tecumseh 's Konföderation und ihre britischen Verbündeten unter der Führung von Henry Procter in der Nähe von Chatham, Oberkanada
  • 1840-12-02 William Henry Harrison wird zum 9. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt
  • 1841-03-04 Längste Rede zur Amtseinführung des US-Präsidenten (8.443 Wörter), William Henry Harrison

Berühmte Generäle

Berühmte US-Präsidenten