Der faschistische Politiker und Nazi-Propagandist William Joyce

Vollständiger Name: William Brooke Joyce, Spitzname 'Lord Haw-Haw'
Beruf: Faschistischer Politiker und Nazi-Propagandist

Staatsangehörigkeit: amerikanisch britisch deutsch irisch

Warum berühmt: Joyce, genannt Lord Haw-Haw, wurde 1945 wegen Hochverrats gegen das Vereinigte Königreich zum Tode verurteilt. Er hatte während des Zweiten Weltkriegs nationalsozialistische Propaganda nach Großbritannien gesendet.

Vor dem Krieg hatte er in Irland gelebt, obwohl er in Amerika geboren wurde, und dort während des irischen Unabhängigkeitskrieges als minderjähriger Kurier für den Geheimdienst der britischen Armee gedient.

Danach ging er nach England, machte einen Abschluss und wurde schließlich Lehrer; zu diesem Zeitpunkt stieß er auf den Faschismus und entwickelte ein Interesse, schließlich trat er der British Union of Fascists unter Sir Oswald Mosley bei.

Unmittelbar vor der Kriegserklärung floh Joyce mit seiner Frau nach Deutschland. Dort arbeitete er schließlich als Propagandasender, der unter dem Namen „Lord Haw-Haw“ bekannt wurde. In dieser Funktion sendete er über ein Netzwerk von deutsch kontrollierten Radiosendern nach England. Er begann jede Sendung mit: „Deutschland ruft, Deutschland ruft, Deutschland ruft“. Und während des Krieges hörten viele Briten zu, obwohl das Zuhören entmutigt war – einige als Sympathisanten, andere wollten einfach nur hören, was die andere Seite sagte.

Nach dem Krieg wurde Joyce von britischen Truppen gefangen genommen – dabei wurde ihm durch das Gesäß geschossen, nachdem die festnehmenden Beamten ihn fälschlicherweise für bewaffnet hielten. Er wurde dann nach London gebracht und wegen Hochverrats angeklagt.

Während Joyce sich für nicht schuldig erklärte und behauptete, kein britischer Untertan zu sein, konnte er aus technischen Gründen in einer von drei Anklagepunkten für schuldig befunden werden. Er wurde am 3. Januar 1946 durch Erhängen hingerichtet.

Geboren: 24. April 1906
Geburtsort: Brooklyn, New York, USA

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Sternzeichen: Stier

Gestorben: 3. Januar 1946 (39 Jahre)
Todesursache: Gehängt in Großbritannien wegen Hochverrats

Historische Ereignisse

  • 1939-09-18 William Joyce' erste NS-Propagandasendung
  • 1939-09-19 Lord Haw-Haw (William Joyce) wird Radiomoderator des Reichsrundfunks Berlin
  • 1945-01-07 Lord Haw-Haw (William Joyce) meldet totalen deutschen Sieg in den Ardennen
  • 1945-04-30 Lord Haw-Haw (William Joyce) ruft zum Kreuzzug gegen die Bolschewiki auf
  • 1945-05-23 Lord Haw-Haw (William Joyce) an der dänischen Grenze festgenommen
  • 1945-06-18 William Joyce (Lord Haw-Haw), faschistischer Politiker und Nazi-Propaganda-Sender, in England des Hochverrats angeklagt
  • 1945-09-19 Lord Haw Haw (William Joyce) in London zum Tode verurteilt

Berühmte Iren