Der britische Premierminister William Petty

Vollständiger Name: William Fitzmaurice, 2. Earl of Shelburne
Beruf: britischer Premierminister

Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Petty wurde bekannt, indem er sich auf die Seite stellte William Pitt der Ältere und wurde einer seiner Außenminister Petty. Sowohl Petty als auch Pitt bevorzugten die Zusammenarbeit gegenüber Konflikten in den amerikanischen Kolonien.

Petty wurde 1782 nach dem Tod von Rockingham Premierminister und beaufsichtigte, obwohl er nur 8 Monate im Amt war, den Vertrag von Paris, der den amerikanischen Kolonien ihre Unabhängigkeit verlieh.

Pettys Persönlichkeit war aggressiv und seine Unbeliebtheit unter Kollegen führte 1783 zu seinem Rücktritt

Geboren: 2. Mai 1737
Geburtsort: Dublin, Grafschaft Dublin, Königreich Irland
Sternzeichen: Stier

Gestorben: 7. Mai 1805 (im Alter von 68)

Historische Ereignisse

  • 1782-07-04 William Petty wird nach dem Tod von . Premierminister von Großbritannien Charles Watson-Wentworth
  • 1783-04-02 William Cavendish-Bentinck wird nach einer Oppositionskoalition Premierminister von Großbritannien O. Henry Fuchs und Friedrich Nord zwingt William Petty zum Rücktritt

Berühmte britische Premierminister