Schriftsteller und Künstler William S. Burroughs

Vollständiger Name: William Seward Burroughs II
Beruf: Schriftsteller und Künstler

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Eine der Hauptfiguren der Beat-Generation, der literarischen Bewegung der Gegenkultur der Nachkriegszeit, zu der Allen Ginsburg und Jack Kerouac .

Burroughs Drogensucht spiegelt sich in seiner Arbeit wider und prägte sein Leben. Nachdem er seine Frau in einem angeblichen „Wilhelm Tell“-Spiel getötet hatte, veröffentlichte er sein berühmtestes Werk „Naked Lunch“, das erstmals 1959 in Paris veröffentlicht wurde. Das Buch wurde in den 1960er Jahren an verschiedenen Orten der Welt zunächst verboten.

Im späteren Leben wurde Burroughs ein bekannter bildender Künstler.

Geboren: 5. Februar 1914
Geburtsort: St. Louis, Missouri, USA

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Tiger
Sternzeichen: Wassermann

Gestorben: 2. August 1997 (im Alter von 83)
Todesursache: Komplikationen von a Herzinfarkt


Historische Ereignisse

  • 1966-07-07 Obszönitätsverbot für 'Naked Lunch' von William S. Burroughs wird vom Obersten Gerichtshof von Massachusetts nach Aussage von aufgehoben Allen Ginsberg und Norman Mailer

Berühmte Künstler

Berühmte Autoren